Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Krompholz


Basic Mitglied, Nürnberg

Hier fährt Klaus

Harley-Parade auf Sylt 2007

Kommentare 6

  • Foto- Vomue 26. November 2007, 14:25

    Jedem das Seine. Jetzt kann ich auch verstehen das seine Begleiterin das Visier runtergeklappt hat. Gruß Vomue
  • svt 23. November 2007, 19:38

    Heisst Klaus nicht "Live Member"?

    schmunzelnde Grüsse :-)
  • Karlheinz Smola 17. November 2007, 15:06

    Mann, ihr seid aber wieder mal päpstlicher als der Papst...
    Der wird schon keine Tour nach Finnland unternehmen mit seinem Pickelhäubchen...;-)))

    LG Karlheinz
  • Udo Konieczek 16. November 2007, 21:07

    Auch ich bin ein Verfechter der Protektoren - es ist sein Kopf.
    Zum Bild: schöne gesehen - schnell reagiert?
  • Andreas Bothe 16. November 2007, 6:48

    Eine Harley ist mehr als ein Haufen Eisen: Sie steht auch für bestimmte Weltanschauungen und für bestimmte Werte.

    Wäre Sie ein Pferd, würde sie diesen Reiter sofort abwerfen.

    Pickelhaube und Tarnhose stehen eher für die dunklen und brutalen Seiten der deutschen Geschichte.

    Andreas
  • Rudolf Himmelrath 15. November 2007, 19:11

    Dem Opa sollte man die Pickelhaube abnehmen und links und rechts um die Ohren hauen! Der hat scheinbar noch nie etwas von ECE-Norm oder von Schutzkleidung gehört? Na ja, das passt zwar optisch irgendwie nicht so recht zur Harley aber so, wie abgelichtet, ist es halt eben unverantwortlich!
    Aber es ist ein schönes Motiv für die Rubrik: Altersstarrsinn oder einfach auch nur den alltäglichen Wahnsinn auf unseren Straßen!
    Gruß
    Rudolf

    P.S.:
    Fahre selbst Mopped, daher die Aversion gegen T-Shirt-Fahrer und Hut-Träger, statt Helm...