Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kitty Goerner


Pro Mitglied, Duisburg

Hidden

- - - - - - - - - - -
"Sie haben sich verändert", unterbrach Madame Geneviève Mariannes Gedanken.
"Menschen ändern sich nie!", erwiderte Marianne heftig. "Wir vergessen uns. Und wenn wir uns wiederentdecken, denken wir nur, daß wir uns geändert haben. Aber das stimmt nicht. Träume kann man nicht ändern, nur abtöten. Und manche von uns sind sehr erfolgreiche Mörder."
- - - - - - - - - - - -

Ein wunderschönes Buch über die Wiederentdeckung des versteckten, verleugneten Selbst, über die eigenen Träume und darüber, daß es nie zu spät ist, sie zu leben.
Nina George, Die Mondspielerin. Droemer Knaur, 14,95 €

Empfehlung der Buchhändlerin. :0)

Kommentare 22

  • Petra K... 23. September 2010, 20:53

    Du Werbe-Königin! :-)
    Gruß, Petra
  • Ursina Künti 18. September 2010, 18:07

    .... mit soooo viel Gefühl...... wunderbar

    lg sina :)
  • Ditta S. 13. September 2010, 22:20

    Ich mag diesen verträumten Blick total. Und deine Buchempfehlung werde ich mal genauer ins Auge fassen.
    LG von der Bibliothekarin. :o)))
  • warth 11. September 2010, 16:47

    Für die Idee gibt es schon volle Punktzahl.
    LG warth
  • Dagmar Gernt 11. September 2010, 12:58

    Zum Buch kann ich nichts sagen. Aber vielleicht werde ich Deiner Empfehlung mal folgen.
    Das Foto ist klasse. So klein ins Bild gesetzt erzielt die Blüte doch besondere Wirkung.
    LG
  • s. sabine krause 11. September 2010, 10:25

    die blaue blume der romantik – "schüchtern" versteckt und wie perlen am eigenen grün "aufgezogen" – eine verträumt romantische komposition! und die blauen knospen mit weißer "spitze" haben irgendwie sowas unschuldig-verspieltes, das mich – seltsamerweise – an wäsche und mitternachtsparties denken lässt ; ))… lg, sabine.
  • Rolf Kammler 10. September 2010, 23:46

    Hintergründig versteckte Blüten, die ihren Farbenschimmer noch durch das vordere Blatt schimmern lassen...
    Eine sehr feinfühlige (Bild-)Interpretation mit einem interessanten Spiel zwischen Schärfe und Unschärfe, Kitty!
    Schönes Wochende!
    Liebe Grüße
    Rolf
  • Kathi1 10. September 2010, 23:25

    Warum so schüchtern...
    Mir persönlich zu viel Grün!.
    LG
  • Jürgen Divina 10. September 2010, 21:58

    Verträumt... Seit ich mir mehr Zeit nehme geht's mir besser.
    Lieber Gruß, Jürgen
  • Mitsubi 10. September 2010, 21:11

    Schade, dass das Leben so schnell ist, dass kaum Zeit zum Träumen bleibt....
    Schöne Zeilen, die Lust auf Mehr machen zum verträumten Durchblick.
    Schönes Wochenende, Kitty.
    LG Mitsubi
  • g-lücks-momente 10. September 2010, 20:29

    sehr einfühlsam....passend zu den zeilen.und sehr interessanter buchvorschlag!
    lg
    andrea
  • Loni500 10. September 2010, 19:56

    sehr schön kombiniert der buchausschnitt mit der kleinen frühlingsblume, die zur zeit ja auch nur ein traum ist.
    lg loni
  • Ludwig F. Ellner 10. September 2010, 19:49


    eine wunderbare weiche aufnahme.....

    lg ludwig
  • Hilke Steevens 10. September 2010, 19:04

    was für eine poetische werbung für ein buch, das offenbar mut macht und zum träumen einlädt. ein feines pic, liebe kitty!
    liebe wochenendgrüße
    hilke
  • Frederick Mann 10. September 2010, 17:15


    peeking past the green leaves
    (eyes has all in visor
    )