Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frederick Mann


Pro Mitglied, Wuppertal-Arrenberg

Hey, Schuh, das ist mein Brötchen...

Kindertal - Helfen Sie Wuppertaler Kindern in Not

Jedes vierte Kind in Wuppertal lebt an der Armutsgrenze. Ihre Eltern leben von Hartz IV. In den Kinderzimmern der Kleinen stehen abgenutzte Möbel, für den Sportverein ist kein Geld da und für die Teilnahme an der Klassenfahrt reicht es auch nicht. Die Radio Wuppertal Aktion hilft. Sozialarbeiter von Caritas und Diakonie entscheiden, wo Hilfe am nötigsten ist. Jeder Cent ihrer Spende geht an die Kinder und Jugendlichen in unserer Stadt. Nichts fließt in Verwaltungskosten.
Kindertal ist eine Aktion von Radio Wuppertal für Caritas und Diakonie in Zusammenarbeit mit der Stadtsparkasse.

Wenn auch Sie helfen möchten: http://www.kindertal.de/

Kommentare 112

  • Michael Schwerter 25. Juni 2008, 16:52

    Very good picture

    very hard theme


    Michael
  • tekktoo 20. Juni 2008, 16:32

    Wo ist hier die "pro"-taste? Ich kenne sie nicht mehr :))

    +
  • Frederick Mann 19. Juni 2008, 11:34


    @Claudia Jenniges... ummmm.. thank you again very much ...

    Claudia Claudia we are an experience richer...and discussion was lively ..

    HUGGGZzzzzzz
  • Claudia Jenniges 18. Juni 2008, 13:44

    Nochmals bedanke ich mich bei Allen, die sich zu dem Foto äußerten und es betrachteten – nicht zuletzt bei Frederick, der mir dieses Foto für das Voting freigab.

    Das Ergebnis war absehbar, die Geschmäcker und Ansichten sind eben so unterschiedlich, wie die Leute, welche die FC besuchen.

    Besonders freute mich, dass auch kritische Stimmen hier formuliert wurden, ob nun im Sinn "pro" Bild, als auch "contra" und nicht einfach das Knöpfchen gedrückt wurde.

    LG Claudia
  • limited edition 18. Juni 2008, 12:50


    pro für die interessante Diskussion
    skip fürs Bild
    auf mich wirkt es auch eher wie zufällig aufgenommen
  • klasarus 18. Juni 2008, 12:50

    Das Ansinnen ist ja diskussionswürdig - das Foto aber eine Allerweltsaufnahme - Contra
  • Die Jallo 18. Juni 2008, 12:50

    +
  • Melanie Leipold 18. Juni 2008, 12:50

    PRO für Bild und TEXT.
    Somit wird auch mal an dieser Stelle auf dieses gesellschaftliche Probleme aufmerksam gemacht.
  • Lisa Elisabeth Stamm 18. Juni 2008, 12:50

    + ++
    weil das Bild zum innehalten und nachdenken anregt.
  • Sigrid nordlicht in der pfalz 18. Juni 2008, 12:50

    esprit- kinderklamotten gibts auch als abgelegte kleidung im sozialshop und gerade arme leute versuchen rein äußerlich ihre armut um jeden preis zu vertuschen, um ihren sozialen status nicht schon averbal mitteilen zu müssen.

    gut, "sehen" kann man hier keine armut - aber durch den text hab ich sofort wieder gedacht, wie wichtig schuluniformen wären, damit arme kinder nicht gezwungen sind, markenklamotten zu kaufen, um von den anderen nicht abgelehnt zu werden. und das werden sie heutzutage sonst.... wie in einem hühnerstall, wo auf einer macke eines huhns solange rumgehackt wird, bis es stirbt..... man kann auch seelisch sterben. traurig genug, wenn armut auch noch ein aussondern durch absolut alberne äußerlichkeiten bewirkt !

    und wenn wenigstens dann die äußerliche anpassung geglückt ist, bekommen diese menschen zu hören, daß sie ja wohl soooo arm nun auch wieder nicht sein können, bei DEN klamotten....

    also echt !!!!
    wenn das foto auf den ersten blick keine armut zeigt, zeigt sich also noch eine weitere gesellschaftliche problematik als armut durch den text .... eine problematik, an der wir leicht etwas ändern könnten alle, wenn wir weniger wert auf belangloses legen würden ! damit könnte man ohne geld auch schon in den köpfen was ändern und wenigstens ETWAS vom seelischen leid mindern.

    als foto vielleicht nicht soooo herausragend. aber dass es solche diskussionen auslöst, spricht doch sehr für das foto - also PRO !
  • Gert Rehn 18. Juni 2008, 12:50

    Wichtige Themen, die die Leute berühren sind in der galerie selten, Respekt Claudia! Kinderarmut kann man aber eindrucksvoller darstellen, geht doch ma zu den Tafeln, wie sie da jeden Mittag Schlange stehen nach einem Essen und fotografiert das! Wegen des Themas aber mein
    Pro
  • Jutta.M. 18. Juni 2008, 12:50

    wie Usha
  • Adrena Lin 18. Juni 2008, 12:50

    PRO
    Eine hervorragende Idee,auf die immer größer werdende Problematik der Kinderarmut in unserem Land hinzuweisen.
    Es sollten auch mal Bilder mit Aussage in die Galerie kommen !!!!!!!!
  • Claire Laira 18. Juni 2008, 12:50

    +++PRO+++
  • Reisemarie 18. Juni 2008, 12:50

    PRO