Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang Theiss


Pro Mitglied, ausZEIT

Hey Joe

Ein Darmstädter Original: Phoenix

... gespielt wurde heute:
http://www.youtube.com/watch?v=K3K8t6wKjdg

weiteres Darmstädter Original:

o.r.i.g.i.n.a.l
o.r.i.g.i.n.a.l
Wolfgang Theiss

Kommentare 9

  • Cat's Eye 29. November 2011, 11:22

    Bass klingt eh viel besser als Gitarre! :-)
  • palü 28. November 2011, 13:28

    Die Authentizität wird spürbar. Die Bildqualität steht m.E. beim Street nicht im VG, vielmehr sollte der Moment rüberkommen und das tut er!
  • Wolfgang Theiss 26. November 2011, 23:21

    Irgendwie gefallen mir Eure Kommentare heute!

    Danke.
  • Ingrid Lowis 26. November 2011, 23:17

    ja, genau so mag ich es auch! mal eben .... vorbei gehen --- und Schuss!
    Klasse der Gegensatz zwischen dem, sich über seine eigene Musik freuende Gitarrist und dem eiligen, von nichts Notiz nehmenden Passenten. Durch die Schärfe / Unschärfe wird hier das flüchtige vorbeieilen perfekt verstärkt
    LG Ingrid
  • dongbide 26. November 2011, 21:33

    Auf dem Bild gibt es nicht "sooo viel zu sehen", aber erzählt dafür eine gute Geschichte!
  • Lobo23 26. November 2011, 19:46

    Dies ist für mich ein sehr authentisches, und im besten Wortsinn "schmutziges Street" aus wenigen, aber starken, erzählenden Elementen!
    LG. Lobo23
    ----------------
  • Wolfgang Theiss 26. November 2011, 18:11

    @ulrike:
    stimmt - es war etwas hektisch
    @dieter:
    klar hat jimmy die 6 Saiten gespielt, aber phoenix hat es halt mit vieren rübergebracht ;-)
  • Dom Quichotte 26. November 2011, 17:50

    Er spielt de Bass...
    Jimi die E-Gitarre!!

    Klasse Szene und klasse Musik!!

    LG Dieter
  • © Ulrike L. 26. November 2011, 17:49

    Den kenn ich auch...der hat aber eine besseres Portrait verdient.. ;-)
    lg Ulrike