Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Pixelraini


Free Mitglied, Winterthur

Hexenkopfnebel und Rigel

Hallo zusammen

Dies ist ein schwieriges Motiv...
Hab nur 8x180sec bei 1600ISO belichtet.
Da braucht's doch noch einiges mehr...
Aber ich bin schon happy dass was drauf war.

LG Rainer

Kommentare 4

  • Pixelraini 7. Januar 2009, 22:54

    Hallo zusammen

    Danke für Euer promptes Echo.

    Ich muss hier noch erwähnen, dass Christian mir an diesem Abend den Tipp gegeben hatte, diesen Nebel (wie auch M46 mit M47) aufzunehmen. Ich hätte nicht mal gewusst wo der ist...
    Für mich gabs da eigentlich nur den Orion-Nebel.

    @ Peter: Hab zwar schon "geneatet" aber es könnte noch besser sein, da hast du recht.
    @ Christoph: Nächstes mal halt ich sicher 3x so lang drauf.
    Das Halo ist eine von mehreren Reflexionen, welche ich mit meinem Zoom, bei so hellen Sternen, mit Offenblende bekomme. Ich muss dann mal Blende 4.5 und 5.6 testen.
    @ Christian: Ja, ich hab auch grosse Freude, dass es jetzt besser klappt. Die Übersicht mach ich auch noch bereit.

    LG Rainer
  • Christian Rigel 7. Januar 2009, 21:12

    Hallo Rainer
    eine wirklich tolle Aufnahme ! Weil Du die Nachführung jetzt sehr so gut beherrschst, ist die Bildauflösung ausserordentlich gut. Man kann sogar einige Hintergrundgalaxien identifizieren, am deutlichsten ist NGC 1752 zu erkennen, ganz oben links.
    Zeigst Du die Übersicht auch noch, welche Du mir gemailt hast ?
    LG Christian
  • Christoph Wöhrle 7. Januar 2009, 20:56

    Hallo Rainer,
    starke Aufnahme mit schönen Details im Nebelkomplex.
    Könntest noch etwas länger belichten dann bekommst auch weniger Probleme mit dem Rauschen.
    Dieser Nebel ist schon ne harte Nuss.Hatte letztes Wochenende das Vergnügen.

    Woher kommt das Halo um Rigel?Sieht so nach rechts verschoben aus.

    Gruß Chris
  • Peter Knappert 7. Januar 2009, 20:23

    Hallo Rainer,
    ja das Objekt ist ein echt harter Hund ! Du hast ihn aber schon gut erwischt ! Vielleicht kannst Du mit der Bildbearbeitung noch etwas das Rauschen mindern.

    LG aus dem Schwarzwald,Peter