Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
482 21

Astrid Hallmann


Pro Mitglied, Sachsen- Anhalt

Heute waren wir

bei einer Bekannten, die vier kleine Katzen hat.
In diesen kleinen Kerl ( 7 Wochen alt ) hab ich mich sofort verliebt.
Aber was wird mein Peter dazu sagen?
Bin noch am überlegen, was ich mache.

Kommentare 21

  • Bibbel K 18. Oktober 2012, 18:37

    Wer kann da widerstehen! Aber Du wirst es Dir gut überlegen.
    LG Bibbel
  • Astrid Hallmann 18. Oktober 2012, 13:15

    @Heide,
    dass mit dem Bett befürchte ich auch,lach.
  • Heide G. 18. Oktober 2012, 13:07

    na jaaa, zuerst wird Peter fauchen und alle Federn aufstellen, aber später werden sie zusammen auf deinem Bett schlafen! du hast ja noch das Sofa -
  • Heike T. 18. Oktober 2012, 10:05

    Das ist doch toll wenn du es ausprobieren kannst und im Notfall eine Ersatzmama bereitsteht. So kann nichts schlimmes passieren.
    LG, Heike
  • Astrid Wiezorek 18. Oktober 2012, 9:19

    Der ist wirklich süß.
    Bei uns haben die Neuzugänge immer geklappt, wie Petra schon schreibt, die Kleinen haben den Babyschutz. Peter wird ein Spielkamerad sicher gut tun.
    Meine Meinung kennst du ja.
    LG Astrid
  • Petra Arians 18. Oktober 2012, 7:57

    moin liebe astrid,
    also erst einmal finde ich den kleinen zum klauen süß.
    dann muss ich dir sagen, dass es überhaupt kein problem ist für den alteingesessenen, wenn ein kitten dazu kommt (allerdings sollte es schon mindestens 12 wochen alt sein). mein erster kater war seinerzeit schon acht jahre alt, als ein kleiner norweger bei uns eingezogen ist. die beiden waren bis zu ihrem tod ein herz und eine seele. die kleinen haben welpenschutz und nie würde ein großer kater einem kitten etwas antun. er wird vielleicht am anfang ein wenig argwöhnisch schauen aber das ist in der regel ganz schnell vergessen. kann ja nur aus eigener erfahrung sprechen und bei uns wohnen sechs fellnasen, die alle sehr sozial sind und alle eine eingeschworene gemeinschaft bilden.
    entschuldige bitte den roman aber manchmal muss man etwas weiter ausholen. du hast die deine entscheidung, wie ich lese ja auch (fast) getroffen, und das ist die richtige. eine katze = eine freude, zwei katzen = doppelte freude etc.pp.

    liebe grüße
    petra
  • Foto-Gräfin-Siegel 18. Oktober 2012, 7:29

    Dein Peterle ist doch noch jung. Eigentlich gewöhnen sie sich schnell an Neuzugang in diesem Alter. Wenn der Abstand dann schon größer ist, läuft es manchmal nicht so gut.
    Es ist gut zu überlegen, aber wie mathias auch schon schrieb ist es schön, wenn sie nicht alleine sind ...

    LG Kerstin
  • Anoli 17. Oktober 2012, 22:11

    Der ist ja zum Klauen!!!
    Soooowas Süßes.....
    LG Ilona
  • Inge-Lore Hebbel 17. Oktober 2012, 22:11

    Ich würde sagen: Wenn, dann nicht zu lange warten. Jung vertragen sie sich gut, je älter sie werden, desto schwieriger wird es.
    Ein Probekennenlernen wäre erst einmal angesagt mit Option auf Rückgabe, aber ich denke, das wird schon klappen. Katzen sind ungern allein.......
    Meinen Segen hast Du jedenfalls und vernünftig wäre es auch.
    VG I.-L.
  • BLACKCOON 17. Oktober 2012, 21:56

    Oh wie goldig, da kann ich Dich nur zu gut verstehen ,,,,würde ich auch nehmen.Wenn Peter bestimmt auch nicht sofort jubelt, wird er sich doch schnell dran gewöhnen. Peter ist noch jung, das wird gut gehen!
    Hach ich werd schwach ;)
    Nun bin ich gespannt, wie es weiter geht!
    lg bc
  • Ursel von der Küste 17. Oktober 2012, 21:56

    liebe astrid,
    das hast du ja super geplant, bin stolz auf dich.

    du nimmst ihn also, wie lange darf er noch bei seiner mama bleiben (ich bin immer für 12 wochen. dann haben die kleinen alles, für das leben, von ihrer mama gelernt) ach, ich habe soviele fragen. aber du hälst uns ja auf dem laufenden.
    ich wünsche euch das alles gut geht.
    liebe grüsse
    ursel
  • Ingrid Sihler 17. Oktober 2012, 21:41

    Das klingt ja klasse, wenn Du es einfach mal versuchen
    könntest, viel, viel Glück !!!

    glg
    Ingrid
  • Astrid Hallmann 17. Oktober 2012, 21:28

    @Axel,
    hab ich schon fast.
    @Maike,
    dass ist lieb von Jule.
    @Ursel,
    ja, wenn es nicht klappt, nimmt ihn eine Freundin von mir.
    Sie ist auch ganz scharf auf den kleinen Kerl.
  • Axel Sand 17. Oktober 2012, 21:22

    Das scheint ein kleiner Flauscher zu werden. Ich hätte schon verloren...
    Gruß
    Axel
  • Maike Paulus 17. Oktober 2012, 21:08

    hier meldet sich noch jemand...
    also Jule erklärt sich bereit auszuhelfen, wenn Not am Mann (an der Frau) ist...
    ;-D

    LG Maike

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Peter
Klicks 482
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ28
Objektiv ---
Blende 3.4
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 13.3 mm
ISO 100