Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Nana Ellen


World Mitglied, Mönchengladbach

Heute war ein besonderer Tag

Vor 18 Jahren verließ uns mein Mütterlein und Amigos Omi und ich bin per Taxi und Rollator zum Friedhof gefahren und brachte ihr unseren Gruß


Nach all den Jahren bleibt sie unvergessen, sie war eben eine wichtige Person für uns, eine starke Frau, die mit 49 Jahren schon Witwe wurde und mit uns und für uns lebte...

Kommentare 24

  • Omar Wolocha 24. April 2013, 22:17

    ...die Erinnerungen lassen uns nicht los...

    weil wir sehr viel Gutes von unseren Eltern und Grosseltern erfahren dürften...
    lg Omar
  • Norbert van Tiggelen 22. April 2013, 12:46

    Neuanfang

    Meistens trauert man um Menschen,
    wenn sie plötzlich nicht mehr sind.
    Man zerbricht in tiefem Kummer,
    spürt den kalten Lebenswind.

    Doch glaub‘ mir, es wird sich lohnen,
    dass ein Herz war gut und rein.
    Denn für Seelen, die‘s verdienen,
    wird der Tod ein Anfang sein.

    ©Norbert van Tiggelen
  • Luci 11 21. April 2013, 6:13

    Liebevoll Deine Gedanken.....
    Du bist aber auch eine Wunderbare Frau...
    Die ich sehr bewundere......
    Ins Herz geschlossen........
    Danke Dir Nana Ellen........
    LG
    Luci
  • Mary.D. 21. April 2013, 0:48

    ...eine ganz besondere Anerkennung,liebe Nana Ellen!
    LG Mary
  • Petra Mock 20. April 2013, 20:14

    Auch solche Tage sind wichtig.
    Wie gut, dass wir unsere Erinnerungen haben.....
    LG Petra
  • Stephan M. aus W. 20. April 2013, 20:04

    Die Mutter ist ein ganz besonderer Mensch in unserem Leben, und ganz egal wie alt wir sind, wenn sie geht ... sie fehlt uns doch ... immer ...

    Wenn ich darf, schick ich Dir eine kleine virtuelle Umarmung ...

    VLG
    Stephan

  • Rekiina 20. April 2013, 19:12

    Und Du bist ihr treu!
    Lieben Gruß. Regina
  • H.U.H 20. April 2013, 17:12

    Liebe Menschen bleiben immer unvergessen.
    LG Ulli
  • Qrt Laederach 20. April 2013, 16:47

    Man merkt es gut, was dir deine Mama bedeutete !

    Und auf diesem schönen Stein
    wurde ihr Name durch die adretten Blümchen
    bestens geschmückt.

    lg vom qrt, dem Schriftsetzer
  • Gabriele Benzler 20. April 2013, 14:02

    Ein schönes Erinnerungsbild. Schön ist der Stein mit Blumen geschmückt.
    LG Gabi
  • Nana Ellen 20. April 2013, 12:59

    @loblei, ach liebe Lollo, da kann man ja jetzt noch weinen. Wir beide hatten ja das Glück so wunderbare Mütter zu haben und wie unvergesslichesind unsere gemeinsamen Stunden. Ganz rührende Worte
    von Deiner Mutter..
  • Loblei 20. April 2013, 11:45

    Liebe Ellen,
    meine Mutter schrieb in ihr Büchlein:
    " Noch ein paar Jahre wollt ich haben.
    noch ein bischen bei Euch sein.
    Denn es ist immer schön gewesen,
    doch es hat nicht sollen sein.
    Manch Tränchen mag noch fallen,
    dass iht in Liebe nach mir weint,
    ich habs ja auch im Leben
    mit allen gut gemeint!"
    Liebe Grüsse Lollo
  • Doris H 20. April 2013, 9:57

    liebe nana ellen....solange du ihrer gedenkst lebt sie noch irgendwie weiter...in deinen gedanken, in deinen erinnerungen, in deinem schmerz..
    ich mag hier die worte von esther besonders gern. meine mutter ist vor knapp zwei jahren gestorben und mein vater folgt ihr bald auch....

    lg doris
  • warei 20. April 2013, 9:51

    Sooooooooooooooooo schöööööööööööööööön!
    LG Waltraud
  • Waldi W. 20. April 2013, 9:13

    wundervolle Worte zu diesem Gedenkbild
    es bewegt mich ...
    lg waldi
  • just a moment 20. April 2013, 7:40

    Es ist die Mutter... ... ein bewegend schönes Andenken hast Du ihr gewidmet und man spürt, wie sehr Du ihr immer noch verbunden bist.
    LG Petra
  • Klaus Kieslich 20. April 2013, 7:32

    Ein sehr würdiges Andenken an sie
    Gruß Klaus
  • Jurzburg 20. April 2013, 7:20

    Liebe Nana,

    Ehrfurcht empfinden
    Lieb und Leid ertragen
    nie nach dem gestern und morgen fragen...
    Familienbande fühlen

    Sein.
    Für die Lieben.
    In Ewigkeit.

    Das ist der Nährbunnen des Seelenlichtes!
    Deines leuchtet so sehr hell!!!!

    lG
    Barbara

  • my Way 20. April 2013, 7:04

    Ach Nana, ich verstehe das so so gut... Und wie schön ist es, dass diese innige, liebevolle Bindung da ist. Was für ein Wert und Vermächtnis !
    Ich finde es toll, dass Du dort warst unter den beschwerlichen Umständen. Schönes Bild...
    LG
  • Amigo Zomtec 20. April 2013, 5:15

    eine ganz tolle frau und oma xxx tommy
  • Esther Fischer 20. April 2013, 0:39

    Die Mütter geben unserem Geist Wärme, die Väter Licht
    Der Tod deiner Mutter ist der erste Schmerz, den du ohne ihren Trost beweinst.
    Schön Nana Ellen, wenn man seiner Mutter für immer
    gedenkt - meine ist gestorben als ich 13 Jahre alt war und noch immer ist sie in meinem Herzen drin.
    Liebe Grüsse Esther
  • Rosetta4 20. April 2013, 0:31

    Gedenket in Liebe an Eure lieben Verstorbenen ,bin sicher, es kommt an. Eine Mutter und Grossmutter bleibt im Herzen verankert.
    LG, Rosetta
  • Marguerite L. 20. April 2013, 0:08

    Tief sind Deine lieben Gedanken, liebe Nana Ellen,
    das kann man spüren
    Grüessli Marguerite
  • Angelika El. 20. April 2013, 0:04


    Berührend, meine Liebe! So schön, dein Blumengruß!
    Meine Großmutter war 1901 geboren - leider wurde sie nur 70 Jahre alt. Ich erinnere mich auch immer wieder gerne an sie...

    LG!
    Angelika

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Klicks 508
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ6
Objektiv ---
Blende 4.9
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 49.2 mm
ISO 250

Öffentliche Favoriten 1