Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

N. Nescio


Pro Mitglied

heute: japan in niederösterreich

Die Winterbäume
aus alten, alten Zeiten
ein Widerhall sind.
(Issa)

Kommentare 12

  • N. Nescio 27. Dezember 2006, 19:49

    @christian: an den farben habe ich nichts verändert. nur ein bißchen kontrast erhöht. aber keine farbbalance, noch sättigung verändert.
    lg gusti
  • Dagmar Gernt 27. Dezember 2006, 19:21

    Sehr schön. Leider sind die Originale soooo weit.
    LG
  • Christian Fürst 27. Dezember 2006, 14:55

    einzigartige, fast unwirkliche Farben
  • J. Und J. Mehwald 26. Dezember 2006, 20:08

    Deinem Link bin ich jetzt auch gefolgt, verstehe Dich nun besser.
  • Farbkasten Fabi 26. Dezember 2006, 10:03

    traumhaft schön


    LG fabi

  • Jo Kurz 26. Dezember 2006, 7:13

    ein n.n. vom feinsten....
    dezente farben und feine, zerbrechliche, strukturen in ein sehr ansprechendes bild gepackt.
    einfach schön!
    gruss jo
  • Wulf von Graefe 26. Dezember 2006, 3:29

    Manchmal sind mir Deine Titel auch etwas unverständlich.
    Dieser ist mir aber zu dem schönen zarten Bild gleich sehr eingängig gewesen. Ich verbinde solchen Eindruck auch mit japanischen Landschaftsbildern, während ich für unsere Breiten doch mehr an dicke Ölfarbe und knorrige Eichen denke.
    lg Wulf
  • J. Und J. Mehwald 26. Dezember 2006, 1:21

    Ich erhebe aber auch keinen Anspruch! :-))
  • N. Nescio 26. Dezember 2006, 1:05

    jeder hat seine bilder im kopf.
    ich erhebe keinen anspruch auf richtigkeit meiner.
    http://www.shermanleeinstitute.org/images/exhibition/AS122.jpg

    lg gusti
  • J. Und J. Mehwald 26. Dezember 2006, 0:39

    Ich habe nun beide Antworten gelesen.
    Hier hätte ich auf die Farben der japanischen Flagge getippt, auf die Banausenantwort wäre ich nicht gekommen. :-))
  • N. Nescio 26. Dezember 2006, 0:18

    liebe jutta!
    die ganslantwort steht unter dem ganslwartebild.
    der titel ... eine schwierige sache für einen banausen wie mich:
    ich assoziiere hier: natur, fels, schnee, bäume, ästchen. filigran und gebogen wie vom feinen pinsel gestrichelt - japanische ingredienzien also. gut, es ist weder fuji, noch bambus drauf, auch kein greis und auch keine konkubine,
    doch irgendwie ... japanisch eben mit dem schnee.
    ich war mal in japan, doch hat dies hier nichts damit zu tun.
    lg gusti
  • J. Und J. Mehwald 25. Dezember 2006, 23:40

    Den Titel verstehe ich zwar nicht, aber die Ansicht genieße ich trotzdem.
    Hat die Gans nun geschmeckt?
    Fragt Jutta.