Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Conny Wermke


World Mitglied, Mecklenburg-Vorpommern

Heute im Moor..

..traf ich doch dieses Kerlchen. Während ich versuchte, ihn zu fotografieren hörte ich hinter mir seine Kollegen..da bin ich dann doch ins Auto.

Kommentare 38

  • Michael Fröhlich 21. Februar 2009, 11:36

    Jetzt habe ich es auch gesehen :-)))
  • Mafiosi 14. Februar 2009, 23:46

    das schwein war wohl in afghanistan?
    hat nur noch 3 beine :-)))
  • Katrin Peters 5. Februar 2009, 14:51

    Was hast du denn da erwischt? Ein freies feiges Schweinchen?
    :-)
    Klasse!
    Gruß Katrin
  • Klaus-D. Weber 4. Februar 2009, 21:21

    Weidmannsheil
    VG Klaus
  • Ludger Hes 4. Februar 2009, 19:12

    Habe im Dez. in Sachsen auch meine 1. Wildschweinrotte aus kürzester Entfernung in freier Wildbahn gesehen. Die sind aber so schnell quer über den Waldweg gerannt und im Busch verschwunden, dass ich keine Zeit hatte, Angst zu haben. An Fotos war nicht zu denken. Du hast schnell reagiert + das richtige Objektiv an der Kamera gehabt. :-)
    LG, Ludger
  • H. Hermeter 2. Februar 2009, 20:25

    respekt für deinen mut diese herrliche Wildsau in der Natur zu fotografieren:-))
    LG Hermann
  • Joachim Kretschmer 2. Februar 2009, 17:25

    . . . ja, ja, man sollte bei ihnen immer vorsichtig sein. Wenn Junge dabei sind, kann es ganz schlimm ausgehen. Da könnte ich Dir eine Geschichte erzählen . . . . :-)) - - ging dann mit Fleischwunden und Krankenhaus aus !!!
    Ein toller Schnappschuß !!! VG, Joachim.
  • Thomas Hinsche 1. Februar 2009, 18:52

    Der hat es aber eilig!!
    Was wolltest du denn im Auto? Ich galube die haben vor Menschen Angst :-)
    Gruß Thomas
  • Ulrich Kirschbaum 1. Februar 2009, 17:19

    Sehn zwar gut aus, diese Wildsäue - leider pflügen sie bei uns die Weiden total um, so dass man nun Kartoffeln drauf anbauen könnte.
    Berücksichtigt man, wie scheu und clever sie sind, so ist ein Bild von Ihnen schon rechte Glückssache.
    Zum Verlinken (Beat): Ich hätte da auch noch ein namibisches Warzenschwein anzubieten; leider bin ich zu spät, um es so weit vorn unterzubringen, wie Du. (Conny, entschuldige bitte; das war mein letzter Kommentar zum Verlinken).
    mfg Ulrich
  • Michael Buchholz 1. Februar 2009, 16:37

    Die wollen nur spielen...
  • dole 1. Februar 2009, 16:08

    Es ist schon spannend, wo du dich so rumtreibst.
    LG Dieter
  • Felix R. W. 1. Februar 2009, 15:28

    ... schade hast Du Obelix abgeschnitten ! Cooles Bild! Gruss Felix
  • Maren Arndt 1. Februar 2009, 9:14

    ;-)

    Bei usn sind auch welche - hab sie aber noch nier erwischt ;-)
    Sie mich aber auch noch nicht ....

    Viele Grüße
    Maren
  • Ewald Simon C. 1. Februar 2009, 8:14

    Da ist ja echt was los in deinem Moor, hast ihn ja
    noch recht gut erwischt.
    Viele Grüße
    Ewald Simon
  • Maren Lange (ML) 1. Februar 2009, 8:07

    den hast du noch gut erwischt vor deiner eigenen flucht.
    lg maren