Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Heute im Hochsolling... - oder: Dreiecks- Komposition mit Fluchtperspektive

Heute im Hochsolling... - oder: Dreiecks- Komposition mit Fluchtperspektive

KLEMENS H.


Pro Mitglied, aus der Stadt zwischen Solling und Weser

Heute im Hochsolling... - oder: Dreiecks- Komposition mit Fluchtperspektive

...die schönen Seiten eines Winters...

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

- siehe auch aus dem Naturpark Solling-Vogler:

Ich hab´ da auch sowas... - oder: Hannemann, geh du voran... !
Ich hab´ da auch sowas... - oder: Hannemann, geh du voran... !
KLEMENS H.

Lärchen- Winter- Märchen
Lärchen- Winter- Märchen
KLEMENS H.

- siehe auch Winterbilder aus dem Oberharz:

Schnee-Winter-Paradies am Sonnenberg... -
Schnee-Winter-Paradies am Sonnenberg... -
KLEMENS H.

...wintertime... - oder: Aufmarsch der lustigen "Fichtelmänner"...
...wintertime... - oder: Aufmarsch der lustigen "Fichtelmänner"...
KLEMENS H.

Kommentare 24

  • KLEMENS H. 5. März 2016, 21:51

    @ Mueller Reto:
    Ja, aus optimal gestalterischen Gründen
    habe ich von Anfang an hier das Format frei gewählt...:

    Frieden im Dorf... (oder: ...wie mit Kinderaugen gesehen... ?)
    Frieden im Dorf... (oder: ...wie mit Kinderaugen gesehen... ?)
    KLEMENS H.

    "Der Ausschnitt bestimmt die Komposition",
    war und ist meine Devise...

    So konnte nichts mehr dem Zufall überlassen bleiben,
    die Gestaltung sollte
    als "absichtsvoll" erkannt werden können... !

    Mittlerweile sehe ich mich in der "Zwickmühle",
    da ich für meine eigenen Bildbestellungen oder für Andere
    mit den freien Formaten oft Probleme habe...

    Darum nehme ich mir jetzt vor, so gut es geht,
    beim Norm-Format zu bleiben:

    Blick auf den Everstein...
    Blick auf den Everstein...
    KLEMENS H.

    ...und nur in (begründeten) Ausnahmefällen
    das Format frei auszuschneiden...:

    RÄTSEL-haft... (Test)
    RÄTSEL-haft... (Test)
    KLEMENS H.

    LG Klemens
  • Mueller Reto 5. März 2016, 20:50

    Das hier ist eine wunderschöne Winterstimmung und eine sehr schöne Komposition.
    Auch den Rahmen finde ich sehr ansprechend.
    Du schneidest wohl häufig nach "Bild" und nicht nach Format? Deine "Nicht-Format-Treue" lässt mich über meine "Format-Treue" nachdenken...

    Liebe Grüsse und einen schönen Abend wünscht
    Reto
  • Bernd Nowack 22. Februar 2014, 13:49

    Die Vergrösserung der Fichte ist eine fichtenförmige Gruppe von Fichten - toll gesehen!
    LG Bernd
  • (M)Ein-Blick 6. Februar 2011, 11:00

    Winterwald im Sonnensicht, so kalt es dort sicher war, so wunderschön ist der Anblick und großartig hier auch die (Flucht -:)) Perspektive!!
    Gruß Gerda
  • Ernst Hobscheidt 5. Februar 2011, 22:55

    das sieht sehr gut aus mit diesem Licht.
    Gruß
    Ernst
  • Marlis E. 2. Februar 2011, 15:28

    Wie mächtig und grandios ist doch die Natur, was sind wir für unbedeutende Winzlinge dagegen.
    Ein für mich ganz umwerfendes Bild in seiner Größe durch die Perspektive und die Kälte des Winters.
    LG Marlis
  • simba44 1. Februar 2011, 0:45

    Grosses Kompliment, eine hervorragende Aufnahme.
    LG simba44
  • Martina Bie. 1. Februar 2011, 0:14

    ;-))
    Aber gerne doch! Deinen Gedanken nachzufühlen und ein Bild zu analysieren und zu interpretieren macht großen Spaß!
    LG Martina
  • KLEMENS H. 31. Januar 2011, 19:43

    ...danke, Martina, das hast Du
    (wieder mal) sehr schön gesagt... ! :-))

    @ Martina Bie. (und @ alle):
    Das Bäumchen war es ja zu allererst,
    das es mir "angetan" hatte,
    weil die Gegenlicht-Sonne die vereisten Schneezweiglein
    hell aufleuchten ließ...

    ...aber dann wollte ich mehr Komposition ins Bild bringen... ;-))

    ...ganz toll finde ich, dass Du das winzige "Tannen-Dreieck"
    ganz am Ende der Straße als solches erkannt hast,
    das ist mir nämlich (auch) sehr wichtig gewesen,
    als ich den Standort wählte...:

    ...als kleines Formenecho des großen "Tannen-Dreiecks" im VG
    wird es zum Zielpunkt der Fluchtperspektive:

    ...so wird der Betrachterblick, der die Tannen-Pyramide
    zunächst mehr als kompositionelle Dreiecksfläche wahrnimmt,
    zusätzlich durch die fluchtende Tannenreihe
    seitlich in die Tiefe "gesogen"... ;-))

    LG Klemens
  • Martina Bie. 31. Januar 2011, 19:36

    Ich kann dir deine Freude am Winter unbedingt nachfühlen, begeistert er doch auch mich jedes Jahr neu!
    Hier hast du ihn einmal "streng" gezeigt, d.h., mit der Geometrie gespielt :-)). Mehrere Dreiecke greifen ineinander und unterstreichen so diesen Eindruck. Selbst am Ende des Weges stehen "Dreiecke". Ausgezeichnete Komposition! Und ganz entzückend ist das Bäumchen im Vordergrund, das gegen alle mathematischen Regeln verstößt und frei und ungezwungen die Sonne genießt!
    LG mit Fotogruß
    Martina :-))
    Lichtgestalt
    Lichtgestalt
    Martina Bie.

  • Lady Sunshine 30. Januar 2011, 21:20

    Winter in seiner wunderschönsten Form !
    Gefällt mir SPITZE !
    lg Lady Sunshine
  • KLEMENS H. 30. Januar 2011, 20:30

    @ Rüdiger Stolp:
    ...dass meine Fotos jetzt viel schärfer
    (dieses hier könnte etwas weniger scharf sein,
    wenn ich mir den Himmel ansehe)
    und zugleich weniger "rauschend"
    hier in der FC zu sehen sind,
    verdanke ich Malibu durch den beharrlichen Hinweis
    auf die kostenlose Software "Mach-mich-passig"... :-))))

    @ .lilo.:
    ..."ordentlich" ? -
    ...absichtsvolle, ästhetische Gestaltung ... ja... -
    ...aber nicht Ordnung als geistloser Drill... -

    ...schon gar nicht in der Landschaft,
    (wie er z.B. in Barock-Gärten bis zum Exzess ausgeübt wird,
    deswegen wirst Du bei mir keine Barockgärten finden...) ;-))

    Meine Kompositions-Ordnung im Bild
    ist in der Landschaft oft so gar nicht vorzufinden,
    und wenn..., dann nur in einer ausgesuchten Perspektive...
    oder eben nur im ausgesuchten Bildausschnitt...

    @ docdestivo:
    ...meinst Du den kleinen silbern leuchtenden Laubbaum... ?
    ...er brauchte es nicht, wenn er es könnte,
    da hast Du Recht, nämlich zu "flüchten"... ;-))

    ...es heißt ja auch nicht "Flücht"- Perspektive... :-))

    HG an alle Klemens
  • Vera Laake 30. Januar 2011, 19:52

    Eine schöne winterliche Serie.
    Mit Sonnenschein wirkt es besonders
    gut in den Farben,gefällt mir.
    Lieben Gruß, VERA
  • Detlef Stietzel 30. Januar 2011, 18:31

    Warum soll er flüchten, er wird doch gut beschützt! ;)
  • Ulfert k 30. Januar 2011, 18:24

    Ja und im Hochsolling ist der Winter besonders schön ! Fein in Szene gesetzt !
    lg
    ulfert k