Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sabine Wurst


Free Mitglied, Hannover

Heute an der Hauswand...

saß dieses mir unbekannte Insekt, was mir jetzt schon öfters über den Weg gelaufen ist.

Kann mir bitte jemand bei der Bestimmung helfen?

Sony H2 und Sony Nahlinse

Kommentare 4

  • Carolina J. 6. Oktober 2006, 21:37

    Sieht aus, als hätte sie sich frisch eingeölt.
    LG Caro
  • Sabine Wurst 6. Oktober 2006, 20:28

    Hallp Gunther,

    ups...erwischt...ich habe geneatet, durch das schlechte Licht hat das Bild ziemlich gerauscht.
    Danke für den Link :-)

    Liebe Grüße
    Sabine
  • Gunther Hasler 6. Oktober 2006, 20:25

    Ich denke es ist eine Wildbiene, aber aus dem Stehgreif kann ich sie leider nicht bestimmen. Schön erwischt an der Hauswand! Evtl. hast du ein wenig zu viel NeatImage verwendet!?
    Schau mal hier:
    http://www.insektenbox.de/index.html
    Gruß, Gunther
  • Lothar Kuehnel 6. Oktober 2006, 16:00

    eine Kellerputz-Wespe !.....


    nee weiß nicht, sieht aus wie ne Grabwespe, o.ä.
    - so ähnlich sehen wilde stachellose Bienen in Mittelamerika aus, aber denen reicht der Rückenwind nicht aus um hierher zugelangen.