Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bea Herzberg


World Mitglied, Bottrop

heute an der Emscher

...wo die Berne in die Emscher fließt

Die Bernequelle liegt etwa zwei Kilometer südlich der Essener Innenstadt im Südostviertel. Da die Berne heute ab Quelle, und im Verlauf der ersten Kilometer unterhalb des Stadtzentrums kanalisiert ist, erinnert die Straße „Am Bernewäldchen“ daran. Nördlich der Innenstadt nahe der Universität tritt sie an der Grillostraße als kanalisierter Vorfluter der Emscher zutage. Sie fließt nach Norden, Richtung Stoppenberg, wo der Stoppenberger Bach einmündet und weiter nach Altenessen, dort in westlicher Richtung und schließlich in nördlicher Richtung zur Mündung in die Emscher in Bottrop-Ebel, nördlich von Essen-Bergeborbeck. An der Stadtgrenze zwischen Essen und Bottrop wird die Berne zuvor durch einen Düker unter dem Rhein-Herne-Kanal hindurchgeführt.**wikipedia**

Kommentare 10