Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Boris Langanke


Complete Mitglied, Hagen

Heut gehen wir in dern Konsum

Nun gut, hier grade nicht. Scheint ein etwas heisser Abend gewesen zu sein.

Wikipedia hat auch was zum Thema:
"(...) Unter der Leitung von Georg Fell wurde der Konsumverein Leipzig-Plagwitz, wie er nach der Eingemeindung von Plagwitz zu Leipzig hieß, in beispielloser Schnelligkeit zu einer der größten genossenschaftlichen Unternehmungen. Ende der 1890er Jahre hatte er dort die größte und modernste Dampfbäckerei Deutschlands in Verbindung mit einer 40t-Getreidemühle errichtet. (...)"

http://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Fell

Oder auch hier:

http://www.luetzschena-stahmeln.de/auenkurier/2010/04/ahv.html

Zitat:
"(...) Zweck des Konsumvereins nach § 1 war es an die Mitglieder sowohl Nichtmitglieder unverfälschte gute Waren zum persönlichen Bedarf, sowie für Haushalt und Gewerbe gegen sofortige Bezahlung zum Tagespreise zu verkaufen und aus dem Gewinn Kapital für die Mitglieder zu sammeln. (...)"


Wie gehabt direkt das Glasnegativ (9 x 12) abfotografiert und in PS umgewandelt.

Siehe hier:

Familenausflug
Familenausflug
Boris Langanke

Kommentare 2

  • Lady Bathory 7. Juli 2010, 20:38

    ich habe meinen Konsum geliebt ,außer wenn ich was ausgefressen hatte ..da wußten alle immer schon Bescheid , das habe ich gehasst ..
  • Längsfeld 7. Juli 2010, 18:56

    Ein historisches Foto und sehr gute Informationen, danke.
    Plagwitz, da habe ich gelernt ... .
    HG. ANITA