Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

NaturDahlhausen


Pro Mitglied, Dahlhausen GT Heiligengrabe

Heuschrecke

bin mir nicht ganz sicher welche es ist, könnte wieder ein Warzenbeißer sein

Kommentare 17

  • dreameye 8. Oktober 2013, 21:54

    •:*¨`*:• Wunderschöne Aufnahme!•:*¨`*:•

    HG Anita
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 18. September 2013, 14:20

    Toll sieht die Heuschrecke an dem hübschen Gras aus. Eine wundervolle harmonische Aufnahme.
    LG Heike
  • Gerhard Haaken 16. September 2013, 17:29

    nein, Warzenbeißer denke ich nicht, die sind recht groß. Im Vergleich zur Rispe ist er doch recht klein.
    Es ist nicht einfach ihn zu bestimmen.
    Ein sehr schönes Makro und eine feine Freistellung !!
    Hier schau zum Vergleich auf meinem Finger, ein Warzenbeißer


    VG Gerhard
  • S. Trabe 15. September 2013, 16:14

    Sehr schön mit diesem Ansitz.

    LG
    Sabine
  • Beilano54 15. September 2013, 15:09

    Gefällt mir super!!! LG Günter
  • Ulrich Schwenk (AC) 15. September 2013, 14:17

    Das hast du toll gesehen. Der Halm mit den vielen Farben gibt dem Makro etwas Besonderes.
    Viele Grüße
    Ulrich
  • Dogge Bella 15. September 2013, 11:34

    Grandioses Makro.....feinste BQ, schöner Bildschnitt und fantastische Farben.
    LG Brigitte
  • Rolf Mauch 15. September 2013, 9:12

    Schöner Bildausschnitt und Top die Schärfe
    Gruss Rolf
  • Marcus Fehde 15. September 2013, 7:26

    Moin Sven!

    Hier gilt einmal mehr: sehr schön gesehen! Gar nicht so einfach dieses gut getarnte Kerlchen überhaupt zu finden.
    Die Umsetzung ist super gut gelungen. Schärfe, Farben und Bokeh passen sehr gut.
    Besonders gut gefällt mir, dass die Heuschrecke mit ihrer Körperhaltung dem Weg des Halmes folgt.

    Viele Grüße
    Marcus
  • Nscho-tschi 7 15. September 2013, 0:55

    Hervorragend Dein Makro
    lg Rosi
  • Marguerite L. 14. September 2013, 21:39

    Schöne Aufnahme, sehr anmutig,
    vielleicht ein Junger ....
    hier kommen sie nur über 900 m vor
    Der Letzte
    Der Letzte
    Marguerite L.
    das wäre ein ausgewachsenes Weibchen
    GrüessliM
  • v.wagner 14. September 2013, 21:27

    Hallo Sven, ein adulter Warzenbeißer ist das m.E. nicht. Sieht eher nach einer Larve aus, aber sicher bin ich mir da auch nicht, weil ich mit Larven so meine Probleme habe! ;-(
    vG V.W.
  • Daniela Boehm 14. September 2013, 21:15

    Klasse sehr gut gezeigt.... ;) LGDani
  • Wiltrud Doerk 14. September 2013, 21:05

    Was für ein Name "Warzenbeißer" (?).
    Klasse gesehen und getroffen. So grün auf grün sicher schwierig, ihn überhaupt zu entdecken!
    LG Wiltrud
  • Lieselotte D. 14. September 2013, 20:30

    gut getarnt und doch erwischt. Klasse Aufnahme.
    LG Lieselotte
  • Pixel Bernd 14. September 2013, 20:19

    Von oben schwer zu sagen, jedenfalls für mich.
    Tolles scharfes, fast schon leuchtendes Foto mit einer
    schönen Freistellung.
    Mich würd ja auch interessieren was für ein hübsches buntes Gras das ist.
    LG Bernd
  • Ewald Simon C. 14. September 2013, 19:18

    Mit Heuschrecken kenne ich mich gar nicht aus,
    aber die Aufnahme ist klasse, herliche Freistellung
    und das bunte Gras lockert die Szene wunderbar auf.
    Gruß
    Ewald Simon C.