Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heinz Janovsky


World Mitglied, Wien

Kommentare 10

  • wundertüte 16. September 2010, 20:43

    Wie aus der Welt der Soldaten, als ob sie einen Panzer trägt. Ist schon beeindruckend die Vielfalt dieser Heuschrecken. lG anett
  • Detlef Knapp 14. September 2010, 22:35

    Hallo Heinz,
    deine Makros werden immer besser!! Top.
    lg detlef
  • Inge Staack 14. September 2010, 20:24

    Klasse Makro !
    +++++++++++
    LG Inge
  • skarabeus 14. September 2010, 18:22

    ich habe keine ahnung,du hast sie aber top getroffen.
    gruß frank
  • Liba Radova 14. September 2010, 18:10

    stark!
    LG Liba
  • JamSen 14. September 2010, 14:45

    Monster...


    wenigstens SPITZENMÄßIG abgelichtet
    Gruß werner
  • Mark Billiau. 14. September 2010, 12:00

    Amazingly close !!!
    Great one, Heinz.

    Mark
  • Mar-Lüs Ortmann 14. September 2010, 11:35

    Gattung: Pholidoptera
    Art: griseoaptera ... vielleicht!!

    Mein kleiner Tipp fürs nächste Mal:
    @Heinz,
    Fühler gehören zu den bestimmungsrelevanten Merkmalen - nicht nur dort, wo man sich dichotom bestimmend innerhalb der Geradflügler bewegen möchte.

    Deshalb belasse man sie im Bild(ausschnitt) schneide sie niemals ab, bzw. achte bewusst darauf, ob sie länger als der Körper des Insekts oder kürzer sind.

    Dann kann man entweder alle Arten Langfühlerschrecken oder sämtliche Kürzfühlerschreckenarten ausschließen und muss sich nicht durch beide Unterordnungen wühlen.

    Das sollte nun keine schlimme Kritik und erst recht kein Verriss deines schöne Bildes werden. Aber Bilder, die bzgl. fotografischer Kriterien gut sind und schön aussehen, erlauben oft keine sichere Bestimmung.

    Grüße
  • Manfred Kreisel 14. September 2010, 9:11

    könnte eine gemeine strauchschrecke sein.
    Hab ich in der nähe noch nicht gesehen und die details die man hier entdecken kann sind sehr interessant. Wieder ein makro der spitzenklasse dieser insektenkopf, gefällt mir sehr gut. Viele grüße manfred
  • Susanne Weber 14. September 2010, 8:04

    Kann ich auch nicht sagen, aber auf jeden Fall ein besonderes Exemplar. Gefällt mir gut. Tolle Schärfe.
    LG Susanne