Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
165 3

Dirk Frank Behr


Free Mitglied, Wülfrath

Heuschrecke

Das Bild habe ich Heute im Löbbecke Museum fotografiert. Mit einer Dimage7 5,2 Megapixel. Alle Tiere sind hinter Glas.
Gruß
Dirk

Kommentare 3

  • Jürgen Machulla 20. September 2001, 11:11

    Hallo Dirk,
    Perspektive gefällt mir auch.
    Würde gerne mal ein Makro ohne Glas dazwischen sehen, um die Dimage 7 besser einordnen zu können, denn mir fällt auch auf das das Bild etwas Pixelig wirkt.
    Gruß Jürgen
    Nachtrag:

    Habe mir gerade deine Spinnen angesehen.
    Wie weit kannst du mit der Kamera rangehen?
  • Peter Emmert 18. September 2001, 23:56

    Schönes knackig scharfes Makro.
    Ich denke mal die Lichtverhältnisse sind nicht so gut gewesen.
    Trotzdem eine interessante Aufnahme.
    Gruß Peter
  • Sirko Glaetzer 18. September 2001, 21:48

    Eine ungewöhnliche Perspektive. Ich finde diese Betrachtungsweise dennoch gut, da ich selbst unkonventionelle Blickwinkel mag. Dieser Hüpfer sieht irgendwie fleischig aus. Richtig nackt! Hast du ihm vorher den Panzer über die Fühler gezogen oder liegt das am weichen Licht ;-). Für eine Dimage7 finde ich die Quallität dennoch nur durchschnittlich bis pixelig. Am scannen lag es wohl nicht *schmunzel*. Trotzdem ein schönes Hüpferportrait ...

    Gruss Sirko