Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
307 11

Christian Scherl


Free Mitglied, Regensburg (Umland 25km)

Heuschrecke

ISO = 100
Sekunden = 1/160
Blende = 8
Brennweite = 70mm

AF - Manuell
Freihand


- Copyright by http://www.foto-scherl.de -

Kommentare 11

  • Sebastian Scheuschner 15. Januar 2007, 15:41

    Klasse gesehen und festgehalten
  • Hotpixel 14. August 2005, 1:05

    für ein nicht reinrassiges Makroobjektiv beachtliche Detailgenauigkeit. --gefällt.

    'Gruß Stefan
  • Matthias Marxreiter 12. August 2005, 12:35

    Klasse Schärfe, das auf jeden Fall. Ich hätte aber vielleicht den Ausschnitt anders gewählt, hätte rechts mehr, links weniger Platz gelassen. ICh weiß ja nicht wie das Original aussieht und ob das geht, aber vielleicht wärs ja was. Und die Tiefenschärfe ist etwas zu hoch. Nichtsdestotrotz ein schönes Tier!

    Gruß, Matthias.
  • Thomas Schöfer 12. August 2005, 12:09

    Sieht gut aus , und das ohne Makroobjektiv.
    Gruß, Thomas
    hat zwar nichts mit diesem Bild zu tun , aber....
  • Pit Lange 11. August 2005, 23:26

    ich find das Bild für ein normales oder Nichtmakro-Objektiv einfach nur klasse. und den Abbildungsmaßstab darf man ja auch nicht außer Acht lassen.
    Gruß Pit
  • Thomas Heilmeier 11. August 2005, 21:38

    Wenn man bedenkt, dass das Bild ohne Makroobjektiv entstanden ist, dann alle Achtung.
    Ich hab es zwar noch nicht probiert, aber bei dem Objektiv würde ich versuchen, die Blende weiter zu öffnen, um den Tiefenschärfebereich etwas einzugrenzen.
    Gefühlsmäßig würde ich sagen, dass ich Blende 8 bis 11 an meinem Makroobjektiv verwenden würde, welches aber durch den großen Abbildungsmaßstab von Haus aus eine kleinere Tiefenschärfe bringt.
    In Deinem Fall könnte 1:5,6 reichen.

    Die Schärfe ist, wie schon gesagt, für einen Ausschnitt hervorragend.

    Gruß
    Thomas
  • Matthias Bruckschlögl 11. August 2005, 21:13

    ich bin zwar kein Makro-Experte und es ist auch nicht mein Gebiet, aber ich find es ganz interessant anzusehen.
    Das Grün tut einem irgendwie gut. Klingt jetzt vielleicht blöd, aber ist so.
    Mehr kann ich dazu jetzt wirklich nicht sagen

    Matthias
  • M. Th. 11. August 2005, 21:09

    für einen Aussschnitt wirklich eine gute Schärfe

    Ich frage mich gerade ob es vielleicht nicht besser gewesen wäre wenn du links noch das scharfe Blatt in der Mitte mit weggeschnitten hättest, als Format quasi ein "Hochformatpanorama". Einen Versuch wäre es vielleicht wert. Dahin schweift mein Blick nämlich gerne ab.

    Martin
  • Georg Holzner 11. August 2005, 21:06

    Hallo gut aufgenommen die Heuschrecke.
    Sehr Detailierte Darstellug.
    Gruß
    Georg

  • Christian Scherl 11. August 2005, 20:01

    diesmal nix fake! ehrenwort :o)

    gruß chris
  • Stefan Roith 11. August 2005, 19:58

    Also, dafür ist es aber wieder ganz gut geworden. Es sei denn, es ist mal wieder ein Fake... ;-)))

    Gruß
    Stefan