Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

Het oude Vleeshuis in Gent - Bild 20

Innen im ehemaligen Schlachthaus sind am alten Gebälk Schinken aufgehängt.
Wie gut sie befestigt sind, weiß der Herr im Vordergrund auch nicht so richtig . . .
Die Hälfte des Gebäudes ist zum Restaurant umgestaltet worden. Ob architektonisch gut, darüber läßt es sich wirklich streiten. Eigentlich furchtbar, finde ich. Der Charakter des ehrwürdigen Hauses wird in keiner Weise gewürdigt. "Bausünde" würde man es mit gutem Gewissen nennen können. Wenn sowieso energieintensive Heizstrahler aufgebaut sind, hätte man es besser offen gelassen.

29.9.2013

Kommentare 1

  • Manfred Altgott 1. Oktober 2013, 13:12

    Hallo Thomas,
    ..... und am nächsten Tag steht in der Presse "Mann vom Räuchgerschinken erschlagen"
    Viele Grüße,
    Manfred

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Stilleben
Klicks 210
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera D-LUX 3
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 0.4
Brennweite 6.3 mm
ISO 100