Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jutta H.


Pro Mitglied, Harz (Niedersachsen)

Herzogliches Jagdschloss

In Seesen/Harz steht dieses ehemalige Jagdschloss, erbaut 1704 von dem herzoglichen Beamten Drost Lüring für Herzog Rudolf August von Braunschweig.
Es wurde dann 1707 von Herzog Anton-Ulrich zu Braunschweig-Lüneburg übernommen und entsprechend gestaltet. Es hat einen herrlichen Barockgarten.
Im Jahr 1790 wurde der Herzogliche Haushalt aufgelöst, und das Bauwerk diente lange als Sitz der Forstbehörde.
Seit 1964 befindet sich in dem Gebäude das Städtische Museum Seesen.

Kommentare 13