Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Herzlich Willkommnen

Herzlich Willkommnen

411 16

Mario Tietjen


Basic Mitglied, Hamburg

Herzlich Willkommnen

Habe mich beim letzten Vollmond mal bei der Evangelischen Kirche in Kirchhammelwarden rumgetrieben.


Aufgenommen mit der Pentax 67, 45mm/4 WW auf 100er Fuji Velvia.
Verschlußzeit 15s bei Blende 8.
Aufgenommen am 26.10.2004
In sw umgewandelt.

6x7 Mittelformat Diascan

siehe auch:

Grabsteine @ night
Grabsteine @ night
Mario Tietjen

Only Moonlight
Only Moonlight
Mario Tietjen

Kommentare 16

  • Mario Tietjen 1. November 2004, 16:57

    Vielen Dank Prince Kajaku, Andreas, Horst und Tom.
    Freut mich das es gefällt ;-))

    Gruß
    Mario

    PS: Vielen Dank Michael- wir hatten uns grad überschnitten ;-))
  • Michael O. L. 1. November 2004, 16:56

    kommt gut mit dem sw hier...

    gruss micha
  • Tom Correll photog 31. Oktober 2004, 23:27

    Sieht richtig friedlich aus *g* Heißt ja auch Friedhof...
  • Horst Heesmann 31. Oktober 2004, 19:28

    ..ich denke für diese Friedhofserie, die mir sehr gut gefällt, ist SW passend, in Farbe würde diese Simmung nicht rüber kommen..
    LG Horst
  • Andreas Dumschat 31. Oktober 2004, 17:30

    Deine Serie vom Friedhof gefällt mir sehr gut auch die Bearbeitung in s/w ist hervorragend. Eine klasse Aufnahme.
    LG Andreas
  • Prince Kajuku 31. Oktober 2004, 16:22

    friedhofs-scene schoen umgesetzt - gefaellt -
    den rahmen find ich eher nicht so dolle
    lg prince
  • Abstrakta Wahnsinn 31. Oktober 2004, 15:53

    Mario, ja aber dann müsstest du es wieder rausnehmen ;))))) darum "nixda" keine schere ;))))
  • Mario Tietjen 31. Oktober 2004, 15:42

    @Volker, achso, also Du meinst quasi unten links ins Bild schieben. Das hab ich noch nicht probiert.

    Gruß
    Mario
  • Mario Tietjen 31. Oktober 2004, 15:39

    Kirsten- ich meinte für den Rahmen lol

    Gruß
    Mario
  • Abstrakta Wahnsinn 31. Oktober 2004, 15:24

    Nixda, keine Schere ;)))
    Ne das mit dem Strahler wußte ich nicht, aber jetzt ist es klar ;)))
    Danke für die aufklärung.
    lg kirsten
  • Mario Tietjen 31. Oktober 2004, 15:18

    @Rafael, hehehe ne ist schon klar lol 8~)
    @Thomas, vielen Dank
    @Volker- Danke! mit dem entzerren hatte ich probiert- es sieht komisch aus- wieso zusammengeschoben?- also ich habe am linken Rand gezogen- der Rest ist doch grade.
    @Kirsten, dieses und das vorige Bild sind ja auch vor 22h gemacht worden- da war der dicke fette Strahler ja noch an. Ich dachte das sieht man wohl und habe es nicht extra unter dem Bild geschrieben.
    Ich hol gleich die Schere hehehhe ;-)) Vielen Dank!

    Gruß
    Mario
  • Abstrakta Wahnsinn 31. Oktober 2004, 14:12

    bin nicht sicher, irgendwie nicht düster genug für meinen geschmack. es wirkt auf mich, als würde der friedhof mit samt kirche von deiner perspektive aus angestrahlt. alles ist dadurch so hell und die gänsehautstimmung geht verloren. technisch sehe ich nichts zu meckern, und der rahmen, den kann man abschneiden ;))
    lg kirsten
  • T K 31. Oktober 2004, 11:43

    ich finde es nicht störend mit dem Turm,
    das Bild hat eine tolle Wirkung.
    vg
    thomas
  • Rafael Mucha 31. Oktober 2004, 8:38

    @Petzi, der Turm ist analog und darf kippen :-)
  • Mario Tietjen 31. Oktober 2004, 7:23

    Danke Peter,
    wollte es noch entzerren, doch das hätte mit dem Mond doof ausgesehen- und auf 2. Ebene und so kein Bock gehabt lol.
    Daten wurden oben hinzugefügt.

    Gruß
    Mario

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 411
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz