Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

TanjaB.


Free Mitglied, Raum Stuttgart

Herzbube

...ja da bin ich ja völligst entzückt...!!!
Als ich am Monitor die die vielen Herzen entdeckt habe, hab ichs fast nicht glauben können...
Der Schmetterling (Bläuling) hat ja ganz viele Herzen üüüüberall...!!!
Hätte ich nie für möglich gehalten...!
Ist Euch das schon mal aufgefallen??? (Es lebe die Makrofotografie!)
Euch sollen auch ganz viele Herzen entgegenfliegen, so wie mir...

Kommentare 14

  • Margot Bäsler 1. Februar 2011, 14:21

    Das passiert mir auch des öfteren, dass ich am Computer Einzelheiten entdecke die beim Fotografieren nicht aufgefallen sind (Käfer, Spinnweben usw.)
    So nah bin ich einem Bläuling noch nicht gekommen - er war immer schnell weg.
    Dann danke ich noch für Deinen Kommentar zum Bild

    ---LG Margot---
  • Torsten E. 29. Januar 2011, 16:00

    Also wenn Du mich fragst, stellt dieses Dein Liebelingsfoto des Bläulings noch in den Schatten. Das andere ist auch schön, aber dieses gefällt mir persönlich noch besser!
    Eine klasse Aufnahme und ich muss zugeben, das mit den Herzen habe ich vorher noch nier regsitriert.
    VG Torsten
  • Schnuppe 1 30. September 2010, 18:29

    Fantastisch, eine total gekonnte Aufnahme!!!!!!!!!!!!!!!!
    Alle Achtung!

    Liebe Grüße
    Rike
  • Eva-Maria Nehring 29. September 2010, 0:37

    Ja,
    so könnte man sie auch nennen.
    Eine sehr schöne Schärfe.

    LG Eva
    Danke für Deine Anbmerkung.
  • Klatt Arno 24. August 2010, 12:54

    Schöne Aufnahme von dem Bläuling. Den habe ich bei mir zu Hause noch nicht sehr oft gesehen. Aber toll.

    L.G. Arno
  • dieterundmarion 20. August 2010, 11:06

    Habe es bis jetzt immer als Tupfen angesehen, werde beim nächsten Mal aufpassen und versuchen, ihn mit geschlossenen Flügeln zu erwischen ;-). Dankeschön für den Hinweis :D. Ein super schöne Aufnahme.
    LG Marion
  • Liba Radova 17. August 2010, 18:07

    erstklassig!
    LG Liba
  • Dave Augustin 17. August 2010, 9:39

    Eine schöne Farbdarstellung und zeigen der Details.
    Auch die Bildgestaltung gefällt mir sehr gut.
    Ich glaube das mit der Schärfe wirkt einfach so, wegen den hohen Iso Werten ,macht sich bemerkbar am Hintergrund da ist ein Rauschen oder hier wurde eine Ausschnittsvergrößerung angewendet.
    Trotzdem gefällt mir die Aufnahme sehr gut.
    LG
    Dave
  • frenzy 12. August 2010, 13:42

    Ich versteh die Anmerkungen hier zum Thema Schärfe nicht;-) Da muss noch ein wenig dran gearbeitet werden, denn ich finde das Bild zu weich.
    Ansonsten eine schöne Aufnahme..Bildgestaltung ist top! Und das mit den Herzchen ist ja echt mal toll.

    LG Frenzy
  • winvaya 12. August 2010, 12:49

    Nicht nur, dass Du die Bilder hier gut scharf kriegst oder den richtigen Ausschnitt wählst, all das technische beherrschst Du anscheinend spielerisch... nein, Deine Bilder haben das gewisse Etwas! Deine Objekte sind viel mehr als bloße Gegenstände oder seelenlose Tiere. Es sind kleine Persönlichkeiten, und Du fotografierst sie mit dem ganzen Zauber der belebten Natur. Wirklich wundervoll, was Du leistest!

    Liebe Grüße von Günter, ich bin schon auf weitere Fotos von Dir gespannt!
  • Le petit photographe 7. August 2010, 1:22

    Du zeigst da wirklich eine ganz zauberhafte Präsentation dieses Bläulings...Kompliment!

    VLG Frank
  • Wolfgang Bressan 7. August 2010, 1:11

    dieses foto ist dir super geglückt ..... die schärfe hast du schon punktgenau getroffen, wahnsinn !!! eine super schöne aufnahme .... :-))

    lg. wolfi
  • Foto Püppi 6. August 2010, 19:20

    Wie toll ist das denn. Hab ich vorher auch noch nicht so gesehen
    LG von Gina
  • Melanie Viola 6. August 2010, 16:22

    Schööönes Foto... ich muss mich in der Zukunft auch mal etwas mehr mit der "Makro" Fotografie beschäftigen. Der Schmetterling sieht ja richtig flauschig aus! Liebe Grüße, Melanie