Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Herz in Engels Händen

Herz in Engels Händen

644 6

Instant Arts


Free Mitglied, Berlin/Köpenick

Herz in Engels Händen

Meine Seele fliegt zu einem anderen Orte
mit Flügen vor die Himmelspforte.
Ein Engel umfasst mein Halbtotes Herz.
Es ist zerfressen von all meinem Schmerz.
Der Engel klebt und versucht und tut,
doch nach langem Kleben verliert er den Mut.
"Das Herz ist tot, es will nicht mehr!"
Dem Engel wird es um sein Herzchen schwer.
"Gelitten hat es viel zu oft,
hat auf die Erlösung so lange gehofft!"
Er lässt mein Herz fliegen
und gibt mir somit Frieden.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Liebe...

L = Leider i = immer e = eine b= bittere e= enttäuschung.

leider stimmt es...


Kommentare 6

  • Thomas Zeising 28. Mai 2007, 16:33

    Sehr schönes Portrait, zart und verträumt! Ohr weg und dafür mehr Hand, so täts mir vom Schnitt her aber besser gefallen ;-)

    LG Thomas
  • Model C.S. 28. Mai 2007, 10:48

    ein wirklich toller Ausdruck!

    lg Carsten
  • 19Vize´miss 28. Mai 2007, 3:07

    das Make up ist wunderschön und der Ausdruck vom Model ebenfalls :)
  • CHLOÈ 27. Mai 2007, 18:44

    hast du das selber gemacht???
    oder war da ne Visa am Werk?
  • Instant Arts 27. Mai 2007, 18:36

    ja nächste mal :-) stört mich auch ein bissl,hätte auch gedacht das ich es mit PS wegebekomme.. naj azu 60 ging es aber hehe man lernt ja bekanntlich nie aus... nun muss ich erstmak warten aufs nächste shooting das wird dann noch besser von statten gehen ^^

    DANKE
  • CHLOÈ 27. Mai 2007, 18:33

    geschleimt wird ja eh gleich wieder, brauch ich das nicht zu tun ;-)
    Ich möchte nur anmerken, das ich es schade finde das man den Kleber sieht?
    Jedenfalls glänzt es außenrum/unter den Sternen, da hätte man sich die Mühe auch machen können jeden einzelnen Stern zu "bekleben" ;-)