Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ernst Heister


Basic Mitglied, Köln (Zündorf)

Herumstehen verboten....

....hoffentlich habe ich mich bei einer Belichtungszeit von einer dreißigstel Sekunde hier nicht strafbar gemacht.

Kommentare 27

  • Alice TP 4. September 2014, 13:24

    Ein typisches Ernst-Foto! So lustige Tafeln haben wir in Wien nicht, nur sowas wie "Hausieren verboten".
    LG
    Alice
  • Röhrig Peter 28. Juni 2014, 11:34

    klar, eine dreißigstel Sekunde ist eindeutig zu lang, der Hauseigentümer hat Angst das Dir etwas auf den Kopf fällt.....manche Menschen stehen einfach nur neben den Schuhen, hier hast Du wieder ein gutes Beispiel dafür gefunden...*lach*
    Liebe Grüße Peter
  • Romy Stapelberg 25. Juni 2014, 10:24

    Toll gesehen dieses groteske Motiv und der Kommentar gefällt mir auch gut. - Ich denke, es wird bei einer Bewährungsstrafe bleiben, so wie Gisela schon vermutet.
    LG Romy
  • Ingeborg K 10. Mai 2014, 23:03

    Das Schild an dieser heruntergekommenen total verschmierten Türe erscheint wie ein Hohn. Gut festgehalten.
    LG Ingeborg
  • Gisela Schwede 30. April 2014, 9:45

    Ich denke, du wirst mit einer Bewährungsstrafe davonkommen. :-)
    Ein witziges Bild, gut aufgenommen.
    LG Gisela
  • Susanne Romegialli 27. April 2014, 17:41

    .... hoffe wir auch für dich :-) deine Aufnahme wieder ganz speziell! Gruss Sue
  • Creutzburg 27. April 2014, 9:22

    Ab und zu etwas länger liegen - das entspannt.
  • Detlef Menzel 22. April 2014, 9:00

    du hättest herumliegend fotografieren sollen. das ist nicht verboten.

    detlef
  • Franz Bernhardt 19. April 2014, 18:12

    Das haben die beherzigt, die fleißig die Tür bekritzelt haben! Von Herumstehen und Herumsitzen kann hier keine Rede sein!

    LG
    Franz
  • Werner Georg G. 18. April 2014, 20:23

    Instandhalten des Hauses ist wahrscheinlich auch verboten. Klasse gesehen. Perspktive und Ausschnitt sind sehr gut.
    LG Werner
  • Tuny Hilger 18. April 2014, 13:13

    ist dir bestens gelungen...du Meister vom Fach.
  • - pierrick - 18. April 2014, 12:10

    da weiß man, wo man dran ist, ;-) frohe ostern
  • TOMO11 18. April 2014, 11:45

    Immer wieder beeindruckend, welche interessanten Motive Du findest. Feine Doku. Wünsche Dir frohe Ostern.
    LG Thomas
  • A. Napravnik 18. April 2014, 10:37

    Ach herrlich, klasse gesehen.
    LG Andreas
  • Annemarie Quurck 18. April 2014, 9:51

    ... das mit dem Verbot des Bemalens, hat der Herr wohl vergessen ...)))

    lg annemarie
  • Gisela Aul 18. April 2014, 9:49

    Für ein 1/30 stel super Aufnahme ,da musstest Du ja einwenig still stehen.....aber die Schmiererei ist sinnlos
    Lg. Gisela
  • Torsten TBüttner 18. April 2014, 8:23

    hier herrscht wenigstens noch Zucht und Ordnung...:-(
    toller Fund
  • lehmann.photos 17. April 2014, 23:42

    Gut, dass die EXIF-Daten zu sehen sind, sonst gäbe es Probleme.
    vg Joachim
  • Eva-Maria Nehring 17. April 2014, 23:33

    Ich glaube,
    1/30stel sec. war gerade noch im vertretbaren Maß.
    :-)

    Hast wieder ein tolles Motiv gefunden.
    LG Eva
  • Bernd Dietrich 17. April 2014, 23:05

    Für Künstler gelten da Sonderregeln, Ernst! Sag' einfach, daß Du seine Tür in die FC-Galerie bringst und schon hast Du gewonnen..
    Bernd ;-)
  • Klaus-Günter Albrecht 17. April 2014, 22:43

    Der wollte nur nicht, daß Du seine tolle Haustür fotografierst! :-)
    Liebe Grüße Klaus
  • Trude S. 17. April 2014, 22:39

    herummalen oder schmieren scheint gestattet zu sein..
  • JOKIST 17. April 2014, 22:33

    . . . . na, dann mal schnell weg ; - )

    LG Ingrid und Hans
  • Adele Oliver 17. April 2014, 22:17

    this is what I call revenge :-))) somebody got upset about the sign and did a nasty graffiti job instead ... you found a good one here, Ernst, and details and textures and colours are perfect, so 1/30 worked well for you (one just has to love the little PowerShot :-))
    greetings, Adele
  • Pixelfranz 17. April 2014, 22:11

    beschmieren verboten währe wohl besser angebracht.
    LG Franz

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Köln
Klicks 372
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot G1 X
Objektiv ---
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 15.1 mm
ISO 100