Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Claudia Sölter


Basic Mitglied, Frankfurt am Main

Herrlich unwichtig

---------------------------------------------------------------------------------------------

Haha ... sooooo sieht Frankfurt aus wie das Planungsspiel eines Scheichs in der Wüste von Nevada ...
;-)
Frankfurt kann so herrlich unwichtig sein ... ist schon ne wahre Pracht.

Als es die Tage so heiß war, bin ich öfter morgens um 04:30 Uhr schon auf das Radel gestiegen (nicht auf das rote, sondern auf die Fredda) und hatte bei meiner Rückkehr um kurz nach 06:00 Uhr schon ein paar Kilometer in den Beinen. Man erlebt wirklich seltsame Dinge mitunter und es ist wahrlich ein Erlebnis.
Eines schönen Morgens stand ich um 05:00 Uhr schon vor dem Goetheturm in Frankfurt und war voller Erwartung, wie ich die 196 Stufen wohl packen würde.
Pustekuchen:
Das Ding war so abgeschlossen wie die nächste öffentliche Toilette, die man so dringend bräuchte.
Grrr ... aber ich bin dann abends nochmal hin ... ist richtig toll da oben.
Irgendwann schnaufte etwas die Stufen hoch (ich war alleine oben), trat auf die Plattform und sagte:
"Werden irgendwie immer mehr Stufen."
Kaum gesagt, wieder Abgang ... offensichtlich besteigt diese Dame so um die 60 Jahre den Turm öfter (wenn nicht sogar täglich) und ärgert sich über ihre Konditionsprobleme.
Gute Frau, die meisten von uns wären selig, wenn sie DIESE Probleme hätten.
Meine Anerkennung haben Sie!
:-)

---------------------------------------------------------------------------------------------

Finger weg vom Bilderklau!!!

Kamera: Sony F828
ISO: 64
Belichtungszeit: 1/100"
Blende: n=f/8
Brennweite: 65 mm KB (16,7 mm Real)
EBV: Photoshop

---------------------------------------------------------------------------------------------

Und:
WO IST EIGENTLICH DER LINKSBÜNDIGE SATZ HIN?
*heul*

---------------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 16

  • Renate Wasinger 17. November 2014, 17:24

    Sehr fein!!
    LG Renate
  • motorhand 9. November 2014, 7:03

    Ein feines Bild !
  • SandyBe 13. August 2010, 17:02

    wunderbar in den farben...
    wie sich das zarte rosa versucht ins bild zu schleichen.
    als ob es sich so durchzuwinden versucht.
  • DARKstyle 4. August 2010, 8:41

    Sehr schön, gefällt mir ausgezeichnet!!!

    LG,
    Ralf.
  • Lobo23 15. Juli 2010, 10:55

    Zu diesem Motiv kann man Dich nur beglückwünschen:
    Zuallererst muss man es nämlich auf dem Spaziergang sehen, und was in deiner Aufnahme so selbstverständlich scheint, ist es draussen in der Landschaft nicht: Es bedingt Konzentration auf diesen kleinen Ausschnitt Deiner Umgebung, wo sich die Silhouette von Frankfurt auf eine Art zeigt, die keine andere Stadt bietet und die auch hier nur an diesem Tag (vermute ich) durch den Nebel sichtbar wird, der wie ein künstliches Hintergrundpapier für diese schöne Silhouette sorgt.
    In der Landschaftsfotografie lautet eine Faustregel, dass ein Vorder-, ein Mittel- und ein Hintergrund genutzt werden sollen, um das zweidimensionale Bild plastisch erscheinen zu lassen und die Tiefe des Raumes abzubilden. Dein Motiv hier besteht aber gerade darin, dass sich diese Skyline plötzlich ohne Tiefe präsentiert, ohne räumliche Ausdehnung.
    Hiermit nimmst du den Hochhäusern etwas von ihrem monumentalen Gigantismus, tauchst sie in eine Aura des herrlich Unwichtigen ein....
    LG. Lobo23
    -----------------
  • Knips-Maniac 13. Juli 2010, 20:00

    Da haben sich der 2. Besuch und die vielen Stufen auf jeden Fall gelohnt!
    Die zurückhaltenden Farben mit dem breiten Rahmen machen das Foto erst richtig spannend!

    LG Alexandra
  • Claudia Sölter 8. Juli 2010, 10:42

    @Marion

    "Denn wie oft denke ich mir beim Radfahren: was ist das heute wieder für ein Gegenwind.
    ...komisch, hatte doch am Hinweg auch Gegenwind.
    ?
    Der Wind hat doch früher nicht so oft gedreht."

    Haha ... ja, das kenne ich. Allerdings aus meiner Heimat, dem Angeliter Land.
    Da kommt der Rückenwind IMMER von vorne.
    ;-)
  • Marion Wolf 6. Juli 2010, 23:56

    Wie winzig dieses Frankfurt doch sein kann. Auch in diesen Farben habe ich es noch nicht gesehen.
    Eine sehr schöne Sichtweise.

    ...die Geschichte mit den vielen Stufen überrascht mich übrigens nicht. Denn wie oft denke ich mir beim Radfahren: was ist das heute wieder für ein Gegenwind.
    ...komisch, hatte doch am Hinweg auch Gegenwind.
    ?
    Der Wind hat doch früher nicht so oft gedreht.
    ?
    ;-)

    LG Marion

  • Ralf Schmidt 6. Juli 2010, 21:09

    Sehr interessante Farbgebung. Hat was!
    Gruss, Ralf
  • Werner M. 6. Juli 2010, 17:19

    die vermutete Großstadt .. so seltsam und sehenswert habe ich Frankfurt selten erlebt ..ganz große Klasse

    lg Werner
  • Sabine P 6. Juli 2010, 16:29

    Sportlich, sportlich... und das so früh am morgen.
    Wenn ich nicht so bequem wäre, irgendwie hab ich mir das ja auch schon manchmal vorgenommen, so zeitig aufzustehen... aber der innere Schweinehund...
    ich beneide dich.

    Ein schön pastelliges Frankfurt, und so winzig alles...
    ist mal schön die Perspektive so zu sehen.
    Eine Aufnahme, die mir sehr gut gefällt.

    LG Sabine
  • Ivo Hüttmann 6. Juli 2010, 10:17

    andere sind froh wenn sie ausschlafen können...und du stehst mitten in der Nacht auf... :-)
  • Markus Kühne 6. Juli 2010, 9:47

    Der Bildtitel weckt Neugier beim Betrachter und man will (schizophrenerweise) wissen, was denn so "herrlich unwichtig" ist ;-)
    Deine Erklärung dazu öffnete mir die Augen.

    Der dicke weiße Rahmen schmiegt sich wunderbar an das neblig, dunstige Motiv und lässt die urbane Silhouette sanft zum Bildrand auslaufen :-)

    Gruß vom Kater
  • Jacek Drabko 6. Juli 2010, 9:35

    Schön
    lg Jacek
  • Harald Dörr 6. Juli 2010, 9:28

    Wow.

    Das ist genial

Informationen

Sektion
Ordner DIVERSE
Klicks 760
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten