Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

der jOe


Free Mitglied, Nürnberg

Herr Bartelmann

mal was tierisches zur Abwechslung

im Rahmen eines Test " optmiertes Fotografieren durch Glas "

:)

Kommentare 3

  • der jOe 24. April 2009, 19:27

    @max
    bei schlechter Beleuchtung und sich etwas zu schnell bewegenden Objekten wird die Sache dann doch etwas schwieriger :)
    Muß mir bei Gelegenheit auch mal wieder einen Tag im NTG gönnen ... das neue Raubtierhaus auskundschaften.

    lg
    jOe
  • Max K. Wolf 24. April 2009, 9:42

    Ich finde es nicht so schwer

    auch durch Glas
    man muß nur auf Spiegelungen achten und daß der Dreck auf dem Glas nicht abgebildet wird.
    Nur im neuen Raubtierhaus sehe ich keine Chance für vernüftiges fotografieren, da ist die Absperrung zu weit von den Glasscheiben entfernt.
    lg Max
    PS: Von den Fischen habe ich schon auch was, aber nur ein Stück, und ehrlich, ich mag keine Fische
  • Stefan Jo Fuchs 24. April 2009, 8:07

    ist sauschwer, musste ich schon oft aufgeben, diese versuche durchs glas. klasse ist dieser etwas bizarre bartträger fotografiert!
    lg stefan