Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
hermes phettberg - am 17. Juni 2000

hermes phettberg - am 17. Juni 2000

6.487 6

El Fi


Basic Mitglied, wien

hermes phettberg - am 17. Juni 2000

auf der regenbogenparade

auf einem LKW (angebunden an einen kran-karabiner) las er seine "predigten" und ließ sich dabei auspeitschen
phettberg ist ein "echter" masochist, also nix gespieltes, nix aufgesetztes

empfehlenswert: www.phettberg.at
wer seine biographie liest ("daten bisher"), dem springt vor allem die nähe zwischen katholizismus und masochismus mehr als deutlich in die augen

vor einigen jahren hatte er in österreich eine intelligente "talkshow", sie nannte sich die "nette leit show"... lang halten die mediengewaltigen intelligenz nicht aus, so dauerte sie kein jahr...

ich persönlich hatte, wie mir erst viel später klar wurde, eine höchst skurille begegnung mit hermes im jahre 1990:
es war bei ErotiKreativ im WUK
da gabs einen dunklen raum, alle gingen vorbei
neugierig wie ich bin, hab ich mal reingeschaut, ein paar schritte vor.. rechts: ein dicker nackter mann
gefesselt (mit händen an der decke) und daneben eine peitsche mit der aufforderung ihn auszupeitschen

ich war ziemlich schnell wieder draussen ;-)

das war hermes phettberg, publizist und elender in wien (wie er sich selbst bezeichnet)

siehe auch:

Kommentare 6

  • Latty 12. Juni 2007, 23:43

    Der Hat se net mehr alle.
  • Frank Manthey 28. Dezember 2002, 19:33

    @Elfi: Totgeschwiegen wird er nicht, siehe http://www.phettberg.at/lebenszeichen.html...

    @Martin J.: Nein, sein Aussehen... Halt elend...

    Grüße aus Halle / Saale
  • El Fi 28. Dezember 2002, 17:13

    @andreas
    ja genau, so war das... tlw. stand er auch ..jedenfalls hab ich ihn stehend in erinnerung
    im lauf des tages hat er wohl sicher auch mal die positionen gewechselt...
  • Martin John 28. Dezember 2002, 16:41

    Ich habe ihn mal bei einem Konzert der Band "Freaky fuckin' Weirdos" gesehen. Er saß die ganze Zeit über nackt auf dem Bühnenboden, rauchte ein Chillum nach dem anderen und headbangte. Sehr symphatisch.
    @Frank: Was meinst du mit deinem vorletzten Satz? Seine Geldnöte?
    Gruß
    Mart
  • El Fi 28. Dezember 2002, 15:20

    @frank
    nein, ich hab die letzte zeit weder was gehört noch gesehen von ihm...
    ich finds nur echt schade, dass er so totgeschwiegen wird...
  • Frank Manthey 28. Dezember 2002, 15:15

    Hallo Elfi,

    ich hätt's auch per QM sagen können: Mit einigen Sätzen Deiner Bildunterschrift hast Du leider zu recht. Allerdings: hast Du Hermes in den letzten 2 Jahren mal gesehen? ein neueres Bild von ihm hätte diese Zusammenstellung dahingehend "verbessert", daß sein "Elender in WIen" deutlicher zum Ausdruck gekommen wäre...

    Ich weiß, nichts konkretes zum Bild, aber ich mußte es loswerden.

    Grüße aus Hale / Saale

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 6.487
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz