Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ruth und Uwe Saliger


Basic Mitglied, Königswinter

Hereinspaziert!

Man glaubt es kaum, aber diese träge erscheinenden, unbeweglich in der Sonne liegenden Krokodile können ziemlich schnell sein. Von einem auf den anderen Augenblick sind sie von ihrem Ruheplatz aus in den Fluss verschwunden, und man sieht nur noch das Wasser über ihnen zusammenschlagen.

Aufgenommen im Juli 2007 am Chobe River bei Kasane.

Kommentare 8

  • de ceulaer 18. Oktober 2007, 21:51

    really impressive !
    +++
    lg alain

    P.S. Thanks for your comment
  • Reto Boltshauser 17. Oktober 2007, 20:22

    da wart ihr sehr nahe drann...immer aufpassen, die sind wirklich schnell und sehr stark.
    lg reto
  • Elli Nast 12. September 2007, 19:50

    Da ward Ihr aber ganz schön nahe dran! Schön getroffen!

    LG elli
  • Norbert Müller 4. September 2007, 10:03

    Ein Wahnsinnslicht! Einfach klasse.

    LG Norbert
  • Birgit Stanglmeier 3. September 2007, 20:59

    Tolle Schärfe und das Licht ist klasse - das Auge funkelt richtig.
  • Uwe Peuker 3. September 2007, 19:37

    ... und genau so schnell könne sie auch unvermittelt auftauchen :-)
    Ein tolles Porträt. Ich hoffe ihr ward nicht so nah dran, wie es aussieht.
    Mfg
    Uwe
  • Lehmann Marc 3. September 2007, 19:29

    Ich begreiff's nicht , wie kann man (resp. wohl eher sie) bloss auf diese hässliche Haut in Form von Taschen oder Schuhen scharf sein ?!
    Die Schärfebene liegt ebenso goldig wie das Licht , einfach toll !
    mfg marc
  • Josef M 3. September 2007, 19:20

    Prächtig liegt es da in der Sonne! Zwischen die Kiefern möchte ich nicht kommen! Eine klasse Aufnahme, gefällt mir gut! Gruß aus Siegburg

    Josef