Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Berthold Muth


Complete Mitglied, NRW

Here comes the summer sun II

Sandy
Nikon Digital
180mm bei Blende 4,0
SB 900 entfesselt

Kommentare 57

  • fabrizio bertini 13. Mai 2013, 10:11

    complimenti bellissimi ritratti+++++++
    ciao fabrizio
  • Aki Babamiri 2. April 2011, 7:36

    My favourite!
  • Me4you 14. Oktober 2010, 14:43

    .
    .

    Artlight Leichlingen
    " dem Bild der besondere Pfiff fehlt und daher auch nicht Aussergewöhnlich ist,
    denn nur Aussergewöhnliches ist Galeriewürdig
    oder nicht -oder doch- oder doch nicht ?!? "

    ... aha, der Herr "Kunstlichtstudio" klebt 3 oders an seinen, das Aussergewöhnliche suchenden Satz ?!
    ... unsicher ?! ... oder kann er mal das Aussergewöhnliche der letzen fc-Galerie-Seiten erklären,
    oder nicht, oder doch, oder doch nicht? *lol*

    ______________________________________________


    Matthias von Schramm
    " Hier stimmt scheinbar plakativ gesehen alles und deshalb genau genommen eigentlich nix."

    ... fein, wer aus der vielfältigen Synonymdeckung des Modewortes "plakativ" heraus
    noch nicht mal ansatzweise seine eigene gequir... Schei... erkennt,
    gelle Herr von Schmarrn ?!


    ______________________________________________


    Bielefelder Bilder-Freak
    " Das Bild halte ich persönlich für ziemlich nichtssagend; ich kenne die Dame nicht,
    es gelingt dem Bild nicht, zwischen ihr und mir irgendetwas herzustellen. "
    (Anmerkung der Redaktion: die Dame möchte das vielleicht auch gar nicht *g*)

    ... schliesslich erklärt uns ein "BilderFreak" die hohe Schule der "Galeriereife"
    aus seinem ganz "persönlichen" Empfinden heraus :
    - er kennt die Dame nicht
    - er findet keine Beziehung zu ihr (im Bild)
    ergo:
    - nichtssagend ... contra


    ______________________________________________


    mal abgesehen von der[ab]artigen "Pseudokritikern", denen man
    eigentlich den Stecker aus der "Internetdose" ziehen sollte, ...

    das Bild ist um Klassen besser als die Mehrheit der fc-gallery-pics
  • der T O M 11. Oktober 2010, 22:52

    @Clemens D
    Tja, wenn man nicht mehr weiter weis, geht's unter der Gürtellinie weiter oder beim Namen..
    Vielen Dank für die Bestätigung.
  • monochrome 11. Oktober 2010, 19:58

    -
  • totalstranger 11. Oktober 2010, 19:58

    Contra
  • SaMa19670 11. Oktober 2010, 19:58

    Andreas Lanz hat´s schön zusammengefasst :-)
  • Fran Eisl 11. Oktober 2010, 19:58

    +
  • Rascasse 11. Oktober 2010, 19:58

    -
  • Andreas Lanz 11. Oktober 2010, 19:58

    Wie schon von vielen gesagt: Ein sehr sympathisches Model, farblich (für meinen Geschmack) stimmig eingekleidet, einwandfrei abgelichtet - aber mir fehlt das, was mich bei so einem Foto fesseln sollte...
    -
  • Bielefelder Bilder-Freak 11. Oktober 2010, 19:58

    Nur weil es technisch gut ist, ist es noch lange nicht galeriereif.
    Das Bild halte ich persönlich für ziemlich nichtssagend; ich kenne die Dame nicht, es gelingt dem Bild nicht, zwischen ihr und mir irgendetwas herzustellen.

  • G.J.F. 11. Oktober 2010, 19:58

    wie bänu
  • tripleM 11. Oktober 2010, 19:58

    pro
  • Matthias von Schramm 11. Oktober 2010, 19:58

    @ Clemens D

    ich meine ein Bildergebnis sollte für den Betrachter befriedigend sein, damit er sich zu einem pro entschließt. Ich verstehe weder Gestik noch Mimik, noch Pose, noch Bildidee. Mir ist natürlich klar, dass grade dieses Bild aus einem bestimmten Blickwinkel betrachtet beinahe zwangsläufig stimmig ist. Obwohl, wenn ich die Haltung des aufgestützen Armes sehe z.B., dann auch das eigentlich nicht. Mir ist das alles viel zu wenig für ein pro.
  • Enrico Mevius 11. Oktober 2010, 19:58

    +-
  • bt-wom 11. Oktober 2010, 19:58

    Ein natürliches Porträt ohne Schnörkel und konstruierte Botschaft, technisch auf höchstem Niveau. pro
  • Wolfgang Sh. 11. Oktober 2010, 19:58

    +
  • Bernd Ullrich 11. Oktober 2010, 19:58

    +++ P R O +++
  • Clemens D 11. Oktober 2010, 19:58

    Oh, Papa T.O.M. (was für ein Pseudonym) was für große Worte. Persönliches sollte beim Voting außen vor bleiben. Voting ohne Persönliches ist nichts. Die zitierte Anmerkung ist aus sich heraus unverständlich. Ich war bei dem eingestellten Bild recht ambivalent. Die innewohnende Kritik, die für mich nicht nachvollziehbar war, wollte ich daher "geraderücken".
    So, jetzt verstanden ?
  • der T O M 11. Oktober 2010, 19:58

    Persönliches sollte hier immer aussen vor bleiben. Warum man sein Voting ändert wegen einer Anmerkung von jemand anderen... hat nichts mit dem Bild zu tun und auch nix in einer Com zu suchen.
    Bild e
  • Clemens D 11. Oktober 2010, 19:58

    Ich wollte eigentlich mit Enthaltung stimmen, da habe ich die Anmerkung von Matthias von Schramm gelesen: "Hier stimmt scheinbar plakativ gesehen alles und deshalb genau genommen eigentlich nix." Da hab ich mich entschloßen mit PRO zu stimmen. Außerdem soll mich ein Bild auch nicht befriedigen, da gibt es andere Möglichkeiten, oder ?
  • soap00 11. Oktober 2010, 19:58

    Tolle Aufnahme + bea - Pro
  • Dieter Geßler 11. Oktober 2010, 19:58

    +
  • Artlight Leichlingen 11. Oktober 2010, 19:58

    es ist mit Sicherheit technisch einwandfrei.
    Dem Model wird es bestimmt auch gefallen.
    Stimme aber mit den Kritikern überein, das dem Bild der besondere Pfiff fehlt und daher auch nicht Aussergewöhnlich ist, denn nur Aussergewöhnliches ist Galeriewürdig , oder nicht -oder doch- oder doch nicht ?!?
  • Sabine O. 11. Oktober 2010, 19:58

    -

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Menschen
Klicks 4.203
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1