Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rupert Joseph


Complete Mitglied, Wien

Herbststimmung vom Erlaufsee

Der Erlaufsee ist ein Bergsee, der sich am Fuße der Gemeindealpe unweit von Mariazell entfernt befindet. Durch den See verläuft die Landesgrenze von Niederösterreich und der Steiermark, wobei der Erlaufsee Niederösterreich zugesprochen wird.

Mit einer Seehöhe von 827 Meter befindet sich der Erlaufsee mitten in den Bergen. Er hat eine Fläche von 0,58 km² und ist etwa 1,5 Kilometer lang. Der Erlaufsee wird gerne mit dem Erlaufstausee gleichgesetzt, was aber falsch ist.

Bekannt ist der Erlaufsee für drei Faktoren. Faktor eins ist die hohe Qualität des Wassers, denn der Erlaufsee hat Trinkwasserqualität und auch unter der Wasseroberfläche ist die Sicht hervorragend, weshalb nicht nur das Baden ein Genuss ist, sondern auch der Tauchsport hat den Erlaufsee entdeckt. Die tiefste Stelle des Sees wird mit 38 Metern angegeben.

Der zweite Faktor ist die Landschaft. Der Erlaufsee ist umgeben von einer wunderschönen Bergwelt. Im Norden steht die 1.626 Meter hohe Gemeindealpe, an deren Fuß sich der See befindet. Im Westen sieht man den Dürrenstein, im Osten die Bürgeralpe und im Süden man den Zeller und weitere Berge der steirischen Alpen bewundern.

Faktor drei des Erlaufsees ist seine Temperatur. Inmitten dieser schönen Bergwelt hat es der See nicht sehr eilig, warm zu werden. Selbst im Hochsommer sind Temperaturen um die 21 oder 22 Grad Celsius das Höchste der Gefühle. Das mag manchen zu kühl sein, andere mögen diese Temperaturen, weil andere Seen sich in einer Hitzewelle bis zu 30 Grad erwärmen können, wodurch das Baden nicht mehr erfrischend wirkt.

Kommentare 1

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 195
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-M5
Objektiv ---
Blende 20
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 12.0 mm
ISO 1600