Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Herbstspinne - Metellina mengei

Herbstspinne - Metellina mengei

791 11

Guido Gabriel


Free Mitglied, bei Chemnitz

Herbstspinne - Metellina mengei

Jetzt ist wieder Saison der Herbstspinne - Metellina mengei.
Wie irreführend doch so ein Name "Herbstspinne" sein kann. ;o)

Von der Schwesternart Metellina segmentata kaum zu unterscheiden, jedoch ist mir aufgefallen, daß es bei den so schön rötlich gefärbten Exemplaren oftmals Metellina mengei ist - ist aber auch kein 100 %iges Kriterium.

So, eigentlich sollten die weißen Ecken oben rechts und unten links farblos sein, hmm... da hab ich wohl was vermasselt.

Oben links ist das Männchen zu sehen, unten rechts - wie sollte es anders sein - das Weibchen.

Kommentare 11

  • boerre27 22. Oktober 2008, 16:51

    Ich finde diese Spinnenfotos sehr schön - das mit dem "nicht - transparenten" Hintergrund ist auch nicht so tragisch, es stört nicht.

    Bis jetzt habe ich Spinnen auch immer nur mit einem Hintergrund "gekriegt", der mir nicht gefallen hat und viel zu steril oder schlichtweg störend war. Aber es ist trotzdem sehr scharf und gut getroffen.

    Alles Liebe - Ginger, June, Monster - Marty und Brigitte
  • Sonja Haase 21. Oktober 2008, 12:10

    Schöne Spinnenmakros zeigst Du hier, ich vermisse allerdings die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung. Auf mich wirken die Tiere auf dem weißen Untergrund sehr steril. Das macht für mich gerade den Reiz aus, sie in ihrer natürlichen Umgebung abzulichten. An der Qualität der Fotos ist nichts auszusetzen. Viele Grüße, Sonja.
  • Ilka M. 2. Juli 2008, 10:15

    Super detailreiche Aufnahmen!
    Vor allem die rötliche Zeichnung auf dem Hinterleib des Spinnenweibchens gefällt mir sehr gut, wie auch dessen gesamte Körperhaltung. Interessant finde ich auch den Schattenwurf.
    Wie machst Du das eigentlich bei diesen Aufnahmen? Setzt Du die Tierchen auf einen weißen Untergrund und beleuchtest sie von schräg oben? Womit?

    Gruß Ilka
  • Amy Lose 3. Juni 2008, 19:50

    Tolles Bild, schaurig schön mit
    toller Schärfe und fantastischen Details.
    L.G. Amy
  • DehJott 24. Mai 2008, 19:36


    Allerhand!!!
    gute Info!!

    lg
    Jens
    °~_Abhängen_~°
    °~_Abhängen_~°
    DehJott

    __________________
  • Leo Dahlen 17. Mai 2008, 8:51

    Danke für deine Anmerkung zu meinem Bild. Du scheinst ein richtiger Spinnen Fachmann zu sein
    lg leo
    fc-foto:12884706]
  • Sandra Pan. 13. Mai 2008, 13:30

    Eine sehr schöne Darstellung dieser Spinnenart und eine tolle Erklärung.
  • Ursula G. 11. Mai 2008, 0:19

    Sehr schöne Präsentation. Interessant mal Männchen und Weibchen einer Art zu sehen.
    Und Danke für die Bestimmung meiner wirklich winzigen Streifenkreuzspinne.
    lg
    Ursula
    Liebe ist...
    Liebe ist...
    Ursula G.
  • Spinnenknipser 9. Mai 2008, 23:48

    Interessante Spinnen zeigst Du hier sauber aufgenommen.

    VG Günter
  • Marianne Schön 9. Mai 2008, 16:54

    Sehr schön und interessant die Beiden. Hättest Du wegen den
    Ecken nichts dazugeschrieben.....mich stört hier jedenfalls nix.
    NG Marianne
  • bri-cecile 9. Mai 2008, 14:36

    Starke Aufnahmen!!!
    Wie aus einem Bestimmungsbuch, gestochen scharf und man sieht alles!!!!
    LG bri-cecile

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 791
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz