Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sybille Treiber


World Mitglied, Stuttgart

Herbstliches Waldmotiv

und natürlich habe ich keine Ahnung um was für einen Pilz es sich handelt.
Aufnahme vom 13.10.2012 in den Rheinauen bei Rheinau-Freistett.

Vu dans une forêt automnale
mais j'ai aucune idée à ce qui concerne le nom de ce champignon.
La photo est prise le 13 octobre 2012.

Kommentare 19

  • MartinaS Fotografie 21. Oktober 2012, 23:50

    Suuper Aufnahme, klasse Schärfeverlauf !!! LG Martina
  • Gaby H. 19. Oktober 2012, 14:46

    Seit gestern weiß ich, wie schwierig es ist, Pilze hübsch fürs Foto zu machen. Manchmal kommt man einfach nicht so nah ran, um alle Schönheitsfehler zu beseitigen :) und dann die stacheligen Äste, die den Weg versperren...
    So ist die Natur eben und das ist gut so, das Licht fällt schön ein, so einen strahlend weißen Pilz hab ich noch nie gesehen!
    LG Gaby
  • Rosetta4 18. Oktober 2012, 23:44

    Pilze im Wald ergeben ein sehr schönes Fotomotiv.
    Sie sind Waldblumen und sollten niemals zertreten werden, auch giftige nicht. Dein Pilz glänzt, als sei er lackiert. Da hat schon wer daran genascht.
    Mir gefällt Deine Aufnahme.
    LG, Rosetta
  • gerda schmid 18. Oktober 2012, 20:02

    Was man nicht kennt, sollte man immer stehen lassen. Gerade das natürliche Drum Herum gefällt mir. LG Gerda
  • aline64 18. Oktober 2012, 15:42

    une jolie prise de ce champignon inconnu pour moi aussi
    amicalement
  • LindeA. 18. Oktober 2012, 11:03

    Eine schöne Herbstlandschaft mit Pilz :-)

    LG
    Linde
  • catherine Berthe 18. Oktober 2012, 9:01

    belle image on dirait un champignon en porcelaine!!! désolée je ne connais pas le nom!!!!! bises catherine
  • Sigrun Fischer 18. Oktober 2012, 8:10

    Ich kenne diesen Pilz zwar auch nicht, aber er ist wunderschön und Du präsentierst ihn herrlich, wenn man bedenkt, welch schwierige Lichtverhältnisse im Wald herrschen.
    Klasse!

    LG Sigi
  • Adrianus Aarts 18. Oktober 2012, 7:59

    Klasse aufnahme Sybille.
    Herrlich Herbstlich.
    LG AD
  • Sylvia Schulz 18. Oktober 2012, 7:36

    sschön so in seiner natürlichen Umgebung, zum Ansehen eine Freude, zum Essen leider nicht....,
    lg Sylvia
  • Karin und Axel Beck 18. Oktober 2012, 6:21

    Wunderbar wie du dies zeigst... gefällt mir wie er so aus dem Laub hervorschaut.
    LG
    Axel
  • Angelika El. 17. Oktober 2012, 23:31


    Du hattest sehr viel Licht im Wald - Er sieht schon ein wenig älter aus, dieser Pilzhut!

    LG!
    Angelika

  • K.-H.Schulz 17. Oktober 2012, 23:03

    Ein sehr schöner Schärfenverlauf. trotz giftigen pilzes
    LG:karl-heinz
  • ReDe 17. Oktober 2012, 21:45

    ich kenne mich auch nicht aus und würde auch keine Pilze essen, die so im Wald stehen. Deine Aufnahme ist Dir gut gelungen. Gruß ReDe
  • Marianne Schön 17. Oktober 2012, 21:43

    Auch Pilze wissen sich zu tarnen...
    aber du hast ihn doch entdeckt.
    NG Marianne

Informationen

Sektion
Ordner Pflanzen
Klicks 265
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Nikon D 90
Objektiv 70 - 300 mm Nikor VR
Blende 18
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 300 mm
ISO 200