Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jo Kurz


World Mitglied, Marchfeld

herbstlicher kaisermantel

ich bin mir nicht sicher, ob der mantel der dame nur abgenützt ist - frisch geschlüpft war sie ja gerade nicht - oder es sich doch um eine 'valesina' handelt. es wäre meine erste begegnung mit dieser hierzulande doch recht seltenen form!

Kaisermantel (Argynnis paphia), weibl.
http://schmetterling-raupe.de/art/paphia.htm
heute mit dem tele aus einem feld gezoomt
P9105913 • 10.09.2010

Kommentare 18

  • Arnd U. B. 16. September 2010, 9:43

    Eine gekonnte Nahaufnahme. LG Arnd
  • Johannes Macher 13. September 2010, 20:33

    Bildaufbau und Farbenharmonie erwecken den Eindruck eines zarten Gemäldes. Lieben Gruß Johannes
  • Marlis E. 11. September 2010, 13:40

    Bravo, das ist ein so wunderbares Bild der Leichtigkeit. Fein, dass bei Euch noch die Falter fliegen, hier ist das Wetter zu feindlich gestimmt für die zarten Sommervögelchen.
    Wenn es dieses seltene Exemplar ist (ich denke schon anhand der Bilder ), dann herzlichen Glückwunsch.
    LG Marlis
  • Angelice W 11. September 2010, 0:18

    Mir gefällt hier besonders die Weichheit in deinem Bild.
    Ganz tolle Quali.
    lg Angie
  • Angelika El. 11. September 2010, 0:08


    Wundervoll zarte Blüten und ein so feiner Falter dazu - wieder einmal einfach super festgehalten!

    LG!
    Angelika

  • N. Nescio 10. September 2010, 23:40

    ich finde das bild einfach zauberhaft.
    lg gusti
  • De Wolli 10. September 2010, 23:00

    Unter den Bedingungen hast du den noch ziemlich gut erwischt.
    Sieht auch in dieser Stellung recht originell aus!
    LG
    Wolli
  • Helmut Burkard 10. September 2010, 21:32

    Ich glaube eher "abgenutzt"... Aber trotz der nicht gewohnt kräftigen Färbung sehr harmonisch und schön mit den zarten Farben der Blüten (Wiesenschaumkraut?) und mit dem verträumten HG!
    Ich finde es wunderschön!
    LG Helmut
  • Macro-Jones67 10. September 2010, 21:29

    So spät noch ???
    Hast es wunderschön hingekommen mit dem Tele.
    Ist auch ein normal gefärbtes Weibchen was ziemlich abgeflogen schon ist,also keine f.valesina.
    Toll !!!!
    BG Mario
  • Dorothea P. 10. September 2010, 21:24

    Der Vorteil vom Tele ist, dass ich der gesamte Schmetterling in der Schärfeebene befindet!
    Grün ist die Unterseite jedenfalls nicht, es dürfte sich doch um 'valesina' handeln? Auch die Oberseite ist deutlich weniger orange.
    lg, Dorothea
  • Dorothea Weckmann - Piper 10. September 2010, 19:29

    in seiner Feinheit und gekonnten Gestaltung ist es ein ganz wunderschönes Foto geworden...
    liebe Grüße Dorothea
  • Alejandra Terranova 10. September 2010, 19:22

    Simplemente bella aunque esté de cabezas :-)
    Besus
  • Gust L. 10. September 2010, 17:39

    Ein Foto, sehr stilvoll. Durch die lange Brennweite wirkt es ganz toll, edel und schön. Ein besonderes Schmetterlingsportrait - ob seltenes Exemplar oder nicht. Liebe Grüße gust L
  • Günter Nau 10. September 2010, 17:34

    In ungewöhnlicher Stellung; ein tolles Makro.
    LG Günter
  • Marguerite L. 10. September 2010, 17:34

    ganz feine Aufnahme, zart und wunderschön