Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Anett K.


Free Mitglied, Delitzsch

Herbstbuche

Buchenwald am Weststrand von Prerow
Canon G3 1/15sec, Bl.5
HG entfärbt
Blatt ist original

Kommentare 11

  • Anett K. 9. November 2004, 19:26

    @Gerhard und Alfred
    DANKE - so viel Lob hab ich nicht erwartet, aber das baut auf, nachdem die ersten Fotos nicht so bemerkt worden waren oder so unspektakulär (hi,hi Alfred erinnerst Du Dich...) oder so schlecht waren...
    lG Anett
  • Alfred Held 9. November 2004, 12:17

    Nach so viel hin und her , hier auch meine Anmerkung,
    der Ersteindruck war für mich ganz normal ,
    beim näheren hinschauen konnte ich so einiges als sehr positiv erkennen,
    Vertikal-Diagonal, gute Bildauswahl,
    s/w-Farbe, gut getrennt, um Akzente zu setzen,
    Formen und Licht in einem guten Verhältniss,
    Schärfe und Bewegungsunschärfe sind der Hit,
    (das fallende Blatt )
    Idee und Umsetzung ,mit gutem Auge und Verstand agiert und reagiert,
    Mir gefällt die Gestaltung.
    Alfred

    Hier mein fallendes Blatt,
  • Gerhard Wo 8. November 2004, 20:26

    das blatt machts
    gefällt mir ausgezeichnet
    ligrü Gerhard
  • Anett K. 7. November 2004, 19:58

    @alle:
    Ach, ne Manöverkritik nach meinem Geschmack!!!!!

    DANKE!!!!!

    Wolfgang hat eigentlich alles gesagt, was ich nun hätte tun müssen.....
    -Diagonale+Vertikale-so gewollt und gut;
    -Blatt Original(größe)- Bewegung besser als scharf - wenn etwas fällt, sollte man es auch so zeigen; guter Gegensatz zur Statik der Bäume
    -"Herbstbuche"= Blattfall, aber auch Baum der abstirbt (?); fällt er vielleicht auch bald, da er sich schon so neigt???
    -Herbst auch = Alter
    ..............???????

    Danke nochmal für die positiven Zeilen!!

    @Mario: Ignore - traust Du mir das zu ???? Ne, ne mein Guter, dann kann ich ja bei Dir nicht mehr meckern "lol"

    lG und einen schönen Wochenstart
    Anett
  • Wolfgang Teschner 7. November 2004, 18:12

    @Mario: was meinst Du mit der Feststellung:"Der Baum im Vordergrund ist von der Linienführung her ungeeignet"???
    Ich finde gerade den Gegensatz zwischen Vertikale im Hintergrund und der diagonal ins Bild kommenden Buche im Vordergrund gelungen.
    Und: wäre das Blatt, das m.E. in der Größe schon in Relation zum Baum steht, scharf gewesen, dann wäre es mit Sicherheit hineinkopiert.
    Gerade die Unschärfe signalisiert, denke ich, die Bewegung, das Fallen.
    Das Bild kommt in meinen privaten Favoritenordner.
    Wolfgang
  • StiN N 7. November 2004, 17:40

    die tonung macht die wirkung. ich denke hier wirkt das bild durch die wenige tonung sehr gut und durch das unscharfe blatt sehr bewegt. die idee ist klasse.
    lg stin
  • Mario M. 7. November 2004, 16:21

    Der Baum im VG ist als Motiv von der Linienführung her ungeeignet, sag ich mal so. Das Blatt ist zu klein und verwischt, erzeugt keine Stimmung
    Aber jetzt nicht auf Ignore setzen...
    LG Mario
  • Dieter Craasmann 7. November 2004, 13:23

    Super gemacht, tolle Wirkung.
    Gruß aus Hamburg
    Dieter
  • Anett K. 7. November 2004, 10:02

    @Mario- was heißt vom Ansatz her? Was gefällt denn nicht??? QM ist nicht angekommen.....
    lG Anett
  • Mario M. 7. November 2004, 0:44

    Vom Ansatz her keine schlechte EBV.
    Das ist zwar ungewöhnlich zu schreiben so unters Pic...
    Hast Du meine QM erhalten ?
    LG Mario
  • Wolfgang Teschner 6. November 2004, 22:50

    Hätte ich gern selber gemacht, ein solches Bild!
    Mir gefällt die Teilentfärbung und das fallende Blatt ist natürlich d e r Kick.
    Gratulation!
    Schöne Grüße aus Leipzig
    vom Wolfgang