Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Andrea Jagersberger


Free Mitglied, Kollmitzberg

Herbstbild

Die ist ein Herbsttag wie ich keinen sah!
Die Luft ist still, als atmete man kaum,
und dennoch fallen raschelnd, fern und nah,
die schönsten Früchte ab von jedem Baum.

O stört sie nicht, die Feier der Natur!
Dies ist die Lese, die sie selber hält,
denn heute löst sich von den Zweigen nur,
was vor dem milden Strahl der Sonne fällt.

Christian Friedrich Hebbel

Kommentare 1

  • Gerlinde Weninger 20. Oktober 2013, 16:58

    wie schön mit dem gedicht!
    ich liebe den herbst!
    Ein Servus von Gerlinde

Informationen

Sektion
Klicks 339
Veröffentlicht
Sprache Alle
Lizenz

Exif

Kamera V-LUX 1
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 7.4 mm
ISO 200