Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Herbst-Rotfuß (Xerocomus pruinatus)

Herbst-Rotfuß (Xerocomus pruinatus)

1.577 13

Marco Gebert


Basic Mitglied, Naumburg/Hessen

Herbst-Rotfuß (Xerocomus pruinatus)

Mein erster Versuch mit LED-Licht.

Kommentare 13

  • Lilli Köpke 25. Juli 2006, 18:56

    Das Foto gefällt mir. Habe solchen in Brandenburg noch nicht gesehen.
    LG Lilli
  • Hansi Grässl 4. Oktober 2005, 11:07

    ein sehr schönes foto, gefällt mir gut die farben.
    lg hansi
  • WWML 1. September 2005, 22:37

    Wenn die Dinger auch nur halb so gut schmecken würden, wie sie aussehen, wär schon viel geholfen....aber was schert mich der Geschmack, wenn ich dieses Bild sehe. Werd' sie in Zukunft erst fotografieren - mit keiner Chance gegen dein Foto - und dann sammeln.
    Schärfe stimmt, Farbe stimmt, Bildaufteilung stimmt.

    Gruß Wolfgang
  • Abstrakta Wahnsinn 30. August 2005, 0:04

    das ist ein sehr schönes exemplar. auch die perspektive ist klasse! ich mag es, wenn man den natürlichen lebensraum noch gut erkennen kann :)
    lg kirsten
  • Lene Busch 27. August 2005, 9:13

    Deine Pilzfotos sind wirklich gelungen und zeigen sehr gut, was im Wald alles wächst. Klasse
    Lene
  • Mary Sch 25. August 2005, 19:41

    Hallo Marco, Du machst sehr schöne Pilzfotos.
    Feine Strukturen und natürliche Farben.
    Ich hatte auch eine Prachtexemplar entdeckt,
    jedoch die Kamera nicht mit. Als ich nach einer
    Stunde wieder kam, waren sie geerntet.
    LG Marianne
  • Manfred Bartels 25. August 2005, 14:46

    Denn mach man weiter so.
    Der Anfang ist gut, der Pilz steht sehr schön im Bild.
    Das Mittige läßt sich wohl korrigieren.
    Einen Blaustich sehe ich nicht, der wird mir auch oft vorgeworfen.
    Vielleicht hab ich da ja einen Sehfehler.
    Gruß Manfred
  • Beat Bütikofer 25. August 2005, 12:53

    Das erste Mal mit LED und dann gleich so ein Resultat, Kompliment. So krieg ich das noch nicht hin, irgendwas mache ich einfach noch falsch damit. Wenn Du so weitermachst melde ich mich bei Dir für einen LED-Kurs an. Belichtung, Schärfe und die kräftigen Farben sind überzeugend. Betreffend Plazierung des Pilzes in der rechten Bildhälfte schliesse ich mich Michael an. Passiert mir aber auch immer wieder, manchmal ist es einfach nicht anders möglich.
    Gruss Beat
  • Stefan Traumflieger 25. August 2005, 1:43

    hier schliesse ich mich den Komplimenten der Vorredner gerne an: die leuchtenden Farben, der keineswegs auffällige LED-Einsatz, auch Schnitt & Bildschärfe kommen überzeugend - klasse !

    grüsse
    Stefan
  • Ewald Simon C. 24. August 2005, 22:10

    Eine geniale Aufnahme von dem Rotfußröhrling,
    dein erster Versuch ist ein Volltreffer, selten habe
    ich einen Rotfuß so schön auf einem Bild gesehen.
    Nun würde es mich noch interessieren was du
    für eine LED verwendest.
    Viele Grüße
    Ewald Simon
  • Gottfried Thumser 24. August 2005, 21:41

    Hallo Marco,
    na den haste gut hingekriegt. Kompliment!
    Bei uns in Ost- Thüringen gibt es derzeit Maronen ohne Ende!
    Gruß go
  • michael sturm 24. August 2005, 21:30

    der sieht ja stark aus, habe ich bei uns noch nie gesehen. wirkt aber durch die bunten farben irgendwie giftig.

    gruß michael
  • Caroline Piater 24. August 2005, 21:22

    was für ein Prachtexemplar...tolles Licht-hat ja gut geklappt mit LED.
    schöner Bildaufbau und feine Farben.

    VG, Caroline