Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Roman Verlohner


Pro Mitglied, Rülzheim

Herbst im Dahnertal

Sehr ruhig ging es heute im Dahnertal zu. Von einem Menschenauflauf wie zu Plandampfzeiten im September konnte man nur träumen.

Die Dahner Eisenbahnfreunde hatten zum alljährlichen Martinimarkt in Dahn Sonderfahrten mit einem VT 628 zwischen Hinterweidenthal und Bundenthal-Rumbach organisiert.

Interessant ist auch, wie es auf der Wieslauterbahn weitergeht? Die Strecke soll von der Stadt Dahn an die Albtalverkehrsgesellschaft (AVG) verkauft werden. Ob dann hier im nächsten Jahr der Ne 81 der AVG fahren wird?

Vor einem Jahr:

Im Uerdinger zum Martinimarkt
Im Uerdinger zum Martinimarkt
Roman Verlohner

Kommentare 9

  • Bickel Paul 9. November 2009, 6:56

    Gute Aufnahme, den zug direkt vor einer herrlichen Baumgruppe.
    Gruss Paul
  • detlef h 8. November 2009, 17:41

    Passt gut der 628 in die Landschaft
    Klasse Bild
    LG Detlef
  • Achim SWP 8. November 2009, 17:08

    Ich fahre jeden Tag an dieser Stelle vorbei und sehne mich nach einer 24er, 64er, 78er ,,,,, !
    Zum Glück fährt manchmal wenigstens noch der 628er,
    dann sind solche (schönen) Fotos möglich.

    Gruß in die "Vorda-Palz", Joachim

  • Roman Verlohner 8. November 2009, 16:52

    Höchtens in meinen Albträumen, Tom!
  • Thomas Reitzel 8. November 2009, 16:48

    Die hundertschaft Fotografen hast Du wohl eher nicht vermißt, geschweige davon geträumt?
    Immer wieder interessant, wie sich eine Landschaft durch die Jahreszeiten wie auch durch das Licht verändert.

    Gruß
    Tom
  • markus.barth 8. November 2009, 16:36

    ja, so 50 leuts werdens damals an der stelle wohl geweswen sein.
    die landschaft hat sich seitdem komplett verändert.
    klasse foto.
  • Jens Naber (3) 8. November 2009, 16:20

    Zum Martinimarkt scheint wohl fast schon traditionell das Wetter schlecht zu sein.

    Schön, dass Du dich davon nicht hast abhalten lassen, denn so ist Dir ein schönes Foto bei typischem Novemberwetter gelungen.
    Mir gefällts!

    Viele Grüße,
    Jens
  • Julian en voyage 8. November 2009, 16:12

    Trotz der recht schwierigen Lichtverhältnisse mit Sonne im Hintergrund und dem Zug im Schatten ist dir ein sehenswertes Foto gelungen.auch wenn der VT 98 letztes Jahr natürlich noch schöner war ;-)

    Viele Grüße,
    Julian
  • Hartmut Sabathy 8. November 2009, 16:02

    eine schöne 628 aufnahme ... grüße hartmut