Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

KLEMENS H.


Pro Mitglied, aus der Stadt zwischen Solling und Weser

Herbst des Lebens... (in neuer Bearbeitung)

...wenn der Blick in die Vergangenheit weiter reicht
als der Blick in die Zukunft,
lebt man am glücklichsten im Augenblick,
so wie in den Frühlings-Tagen des Lebens...

Deswegen verstehen sich Großeltern und ihre Enkel
oft viel besser
als Eltern und ihre Kinder...

- Blick auf den Südhang des Burgbergs im Weserbergland von 2010 -
(In neuer Bearbeitung - denn man lernt ja dazu... -
dieses Motiv ist es wert...) ;-)))

(Schwarzer Rahmen: ...um die Farbenpracht und das Herbstlicht
noch stärker wirken zu lassen !)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

- siehe auch vom Herbst:

Herbst-Impression im Weserbergland (3-D-Effekt !)
Herbst-Impression im Weserbergland (3-D-Effekt !)
KLEMENS H.

Haaalloo - wie steht ´s... ? - oder: Das Spiel mit dem Echo...
Haaalloo - wie steht ´s... ? - oder: Das Spiel mit dem Echo...
KLEMENS H.

- siehe auch vom Herbst am Burgberg:
Brausender Orgelklang des Herbstes...- oder: Herbst-Schwung...
Brausender Orgelklang des Herbstes...- oder: Herbst-Schwung...
KLEMENS H.

Herbstschönheit Burgberg... (3. von "Herbst-Landschaft- Kompositionen")
Herbstschönheit Burgberg... (3. von "Herbst-Landschaft- Kompositionen")
KLEMENS H.

Kommentare 19

  • Blumenwesen 26. November 2014, 16:44

    Das Herbstlicht wirkt hier wirklich intensiv, mag an dem schwarzen Rahmen liegen? Die Bäume im Vordergrund sind wundrschön goldgelb anzuschauen.
    LG Blumenwesen
  • KLEMENS H. 2. November 2014, 22:18

    @ yamaha 1:
    Danke, Gilbert, für deine Antwort auf meine Frage,
    wo dein Foto "meine heimat" gemacht worden ist... -

    diese Antwort gehört natürlich am besten
    unter DEIN Bild...: ;-))

    meine heimat
    meine heimat
    yamaha 1

    (...auch für die anderen Fragesteller...)

    Ich könnte dann auch darauf noch
    eine Anmerkung machen... ;-))

    HG Klemens
  • yamaha 1 2. November 2014, 20:29

    Feines Bild, die Herbstlichen Farben ganz stark
    von dir präsentiert, sehr sehenswert.
    Zu deiner Frage wo das Bild, meine heimat gemacht
    wurde, es ist im Mühlviertel OÖ, in der Nähe von
    Linz.
    Gruß Gilbert
  • simba44 23. Oktober 2014, 21:57

    Kompliment, eine fantastische Aufnahme.
    LG simba44
  • KLEMENS H. 23. Oktober 2014, 11:19

    @ Martina Bie.:
    ...schön, mal wieder etwas von dir zu hören
    bzw. zu lesen, Martina... :-))

    >>>Wenn ich mir vorstelle, dass die Person ihre Rückansicht zeigt und weißhaarig ist, passen Landschaft und Mensch wunderbar zusammen.
  • Jürgen Evert 23. Oktober 2014, 9:59

    Sehr schön diese goldgelben Bäume vor dem dunklen Hintergrund.
    Gruß Jürgen
  • Franz Lübben 22. Oktober 2014, 23:09

    Ein sehr schönes eindrucksvolles Bild, Herbst des Lebens, ein schöner Titel.
    Sicher reicht der Blick in die Vergangenheit weit.
    Nur manchmal ist der Blick auch schmerzlich und dann ist es gut eine positive Einstellung für das Jetzt und die Zukunft zu gewinnen.
    Freundliche Grüße von Franz
  • Martina Bie. 22. Oktober 2014, 20:26

    Es ist wahr: In manchen Jahren sind die Herbstfarben so intensiv, dass einem die Augen übergehen möchten.
    Zwar kann ich mich nicht mehr an das andere Bild erinnern, aber diese leuchtende Pracht vor dem gedämpft farbenfrohen Hintergrund prägt sich schon mal optisch ein. Interpretiert: Der Herbst (des Lebens) hat wunderschöne Momente, die keine andere Jahreszeit s o hervorbringt.
    Wenn ich mir vorstelle, dass die Person ihre Rückansicht zeigt und weißhaarig ist, passen Landschaft und Mensch wunderbar zusammen. Klein ist sie gegenüber der Allmacht der Natur, aber sie fügt sich ein... So sollte es sein. Nicht, wie ich es früher in der Schule gelernt habe: Der Mensch mache sich die Natur untertan.
    Liebe Grüße mal wieder ;-))
    Martina
  • KLEMENS H. 22. Oktober 2014, 19:41

    @ alle:
    ...kaum zu glauben - aber wahr:

    Diese Herbstfarben, die die tief stehende Abendsonne
    im gelbroten Laub aufleuchten ließ,
    waren im Original so unbändig grell,
    dass ich die Sättigung etwas mindern musste -

    ...damit die Farben "natürlicher" wirken sollten,
    was ja paradox klingt... ;-))

    LG Klemens
  • Stefan Johannsen 22. Oktober 2014, 19:29

    ausgezeichnete Herbststimmung...dazu noch der gute Größenvergleich......
    lg stefan
  • Johanna Kotschwar 22. Oktober 2014, 18:58

    diese Herbstfarben sind umwerfend schön und intensiv, gratuliere zu der Aufnahme!
    LG Johanna
  • KLEMENS H. 22. Oktober 2014, 15:42

    @ Karl H.:
    Die alte Fassung habe ich jetzt gelöscht,
    weil sie nicht eigenständig genug war,
    um sie noch weiter in der FC zu belassen.
    Du konntest sie noch sehen
    und somit mit der neuen Fassung vergleichen.

    Was den dunkleren HG angeht,
    gebe ich dir Recht, Karl -
    aber es ist immer wieder dasselbe Problem,
    dass mir die Bilder in Photoshop
    deutlich dunkler angezeigt werden als sonst
    und auch dunkler als hier in der FC...

    Vielleicht liegt es JETZT auch daran,
    dass ich die Luminanz (Lichtkraft) -
    (bei dunklerer Einstellung des HGs) -
    verstärkt habe...

    LG Klemens

    P.S.: Hast Du mal darauf geachtet,
    dass es darauf ankommt,
    in welcher Höhe vor dem Monitor
    man die Augen auf das Bild richtet... ?

    Je niedriger die Position ist,
    in der ich das Bild betrachte,
    um so kontrastreicher und dunkler wirkt es... !

    Wenn Du also beim Vergleich zweier Fotos
    deine Sitz-Position veränderst,
    verändert sich auch die Bildwirkung des zweiten Bildes...
  • Petra.R. 22. Oktober 2014, 15:36

    Farbenprächtig und in feines Licht getaucht - und ja, die eine Person im Bild gefällt mir auch.
    VG Petra
  • Karl H 22. Oktober 2014, 15:35

    Die Farben leuchten ganz wunderbar!
    Ich hab mir gerade die 'alte' Version angesehen, die Strukturen der Baumkronen sind jetzt viel besser herausgearbeitet, auch der VG ist nicht so verwaschen.
    Allerdings gefällt mir beim alten besser, dass die Bäume im HG etwas dunkler sind, das würde sich, glaube ich. auch hier gut machen!

    lg Karl
  • KLEMENS H. 22. Oktober 2014, 15:30

    @ Marlis E.:
    >>>Am Ende der Baumreihe steht schon ein Kleiner, der bestimmt im Hier und Jetzt lebt, oder?

Informationen

Sektion
Ordner BURGBERG
Klicks 424
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera 918 Klicks 25 Kommentare 1 mal als Favorit gespeichert E8800 44.5 mm f7.1
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---