Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lisa162


Pro Mitglied, Bad Ems

Herabfallende Steine

In Metz.
(Der Titel ist die Übersetzung der Tafel)

Kommentare 17

  • Wolfgang P94 8. Januar 2009, 20:34

    Klasse diese marode Fassade! Stark in SW, das erzeugt eine leicht unheimliche Wirkung!
    LG
    Wolfgang
  • H.Dachs 7. Januar 2009, 20:14

    So eine kleine Tafel und so viele herabfallende Steine.:-))
    Feine s/w Aufnahme++++++
    Liebe Grüße Hans
  • Almuth Stender 7. Januar 2009, 19:58

    Huh, und hier bist Du nächtens ganz allein herummarschiert!? Du hast es überlebt, ufff !! lg Almuth
  • Klaus-Günter Albrecht 7. Januar 2009, 19:22

    Der Putz tut es jedenfalls. Schönes Schwarzweiß-Bild.
    LG Klaus
  • Tekahr 7. Januar 2009, 13:34

    schön düster - passt zu dem leicht maroden Motiv -
    auch die Bea in SW kommt hierbei sehr gut
    schön gesehen

    LG Tekahr
  • Rheinbild 6. Januar 2009, 23:54

    Durch den relativ harten Schatten bekommt es eine noch etwas bessere Wirkung.
    Und ich laufe nicht Gefahr etwas falsch zu übersetzen :-)
    LG
    Rheinbild
  • e x piration 6. Januar 2009, 22:44

    fein gezeigt und gute s/w Umsetzung!!

    LG
  • Bea Dietrich-Gromotka 6. Januar 2009, 20:03

    ....und als erstes fällt das Schild runter..grins..genau mein Geschmack*!*!
  • weber henry 6. Januar 2009, 18:05

    Etwas unheimlich, gespenstisch auf mich wirkend, verlassen und doch noch etwas beseelt, Edgar E. Poe lässt grüssen. LG. Henry
  • Thomas Bartruff 6. Januar 2009, 17:19

    Sehr schön festgehalten. Die marode Bausubstanz, das Licht der Lampe und dazu die Tönung, alles zusammen gibt ein hervorragendes Foto.
    Gruß Thomas
  • Mr.Marodes 6. Januar 2009, 13:29

    Gefällt mir sehr gut Lisa.und Franz kannst du auch;-) Respekt
    lg Volker
  • Georg Lehnhardt 6. Januar 2009, 13:10

    hat nichts mit den "rolling stones"
    oder den "einstürzenden Neubauten" zu tun ;)
    tolles Nachtfoto, klasse Licht
    und prima bearbeitet Lisa

    LG Georg

  • Heinrich Wittmeier 6. Januar 2009, 10:50

    extrem baufällig, aber die laterne ist klasse! ein sehenswertes bild.
    l.g. Heinrich
  • A. van Londen 6. Januar 2009, 10:17

    Gefällt mir in SW sehr gut.
    Das Marode wirkt damit irgendwie noch besser...

    LG Bert
  • Lisa Elisabeth Stamm 6. Januar 2009, 9:24

    Gehst du jeweils mit Bauhelm auf Fotopirsch?
    Wäre in Metz sicher empfehlenswert...
    :-)
    lg Lisa Stamm