Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

pixelset


Basic Mitglied, Waldburg

- her dark side -

Mangels einer hellen Seite, denn die hat Laika nicht :-) Sie ist schwarz wie die Nacht und eine liebe aber sehr temperamentvolle Mischlingshündin. Konstruktive Kritik wie immer gerne...

Model - Canon EOS 20D
DateTime - 2005:07:25 19:51:05
ExposureTime - 1/125 seconds
FNumber - 3.50
ExposureProgram - Manual control
ISOSpeedRatings - 100
Flash - Walimex 250 mit Reflektor gegenüber
FocalLength - 50 mm

Kommentare 16

  • Mirko Schelp 29. Januar 2007, 20:32

    für mich eines der schönsten Fotos, die hier bis jetzt gesehen habe! Kompliment!!
    Vor allem die Farbe der Augen im Kontrast zu schwarz.
    LG Mirko
  • Jens Ch. Engels 21. August 2005, 21:03

    ich mag ja hundebilder in der regel gar nicht, aber das hier ist ein echtes tierportrait.....

    GENIAL!!!!
  • Michael Högenauer 30. Juli 2005, 11:24

    Klasse Aufnahme. Der Rest wurde ja schon Diskutiert ;-)

    Lg Michael
  • Micha Reischmann 30. Juli 2005, 10:42

    hallo volker, kommt ech gut, da gibt's fast nix zu verbessern, vielleicht mehr schärfe auf dem rechtsn auge, aber das bild ist auch so echt stark. kann man das model auch buchen ? :-) micha
  • Carola 26. Juli 2005, 22:30

    Sehr schönes Portrait! Habe mich darin auch schon einmal versucht... Die Schärfe liegt sehr gut auf den Augen. Mich würde es dennoch interessieren, wie es wirkt, wenn auch die Nase noch im Schärfebereich liegt.
    LG Ina.
  • pixelset 26. Juli 2005, 22:22

    @Hartmut: Danke, Ausrufezeichen :-)
    @Michael: ach so, einfach mehr Brennweite... und wer gibt mir die Kohle für mehr Brennweite :-) Du hast natürlich Recht, alles andere wäre drin gewesen, aber leider nicht mehr Brennweite in dieser Qualität. Trotzdem danke für den Tip, werd' Ihn mir merken :-)
    @Sybille: Danke freut mich...
    @Roland: Laika dankt es Dir mit einem "wow"
    lg Volker
  • Roland Stumpf 26. Juli 2005, 11:09

    wow
    sonst ist schon alles gesagt
    gruß roland
  • Sybille Cragg 26. Juli 2005, 9:28

    Ein super Portrait!!! Die Augen sehr schoen lebendig eingefangen.

    LG Billy
  • Dana Geithner 26. Juli 2005, 6:49

    wow, ein Wahnsinns-Hundefoto! Diese Augen....! Sehr schöne intensive Farben und eine tolle Schärfe! In meinen Augen perfekt!
    LG Dana
  • Hartmut Lerch HL 26. Juli 2005, 0:04

    da gibt's nix zu kritisieren, punkt !

    lg
    hartmut
  • pixelset 25. Juli 2005, 22:41

    @Udo: Danke freut mich sehr...
    @Sandra: Danke auch Dir..., leider habe ich zu wenig schwarzen Stoff um den Abstand zum HG so groß zu wählen, daß man den HG nicht sieht wenn ich die Tiefenschärfe erhöhe. Aber ich bleibe dran :-)
    lg Volker
  • Sandra Althaus 25. Juli 2005, 22:24

    Ich finde es sehr gut. Die Unschärfe der Nase, wie schon erwähnt, lenkt auf den absolut tollen, aufmerksamen und abwartenden Blick. Die Augen und das Fell sind schön in der Farbe und sehr scharf.
    Dennoch würde ich beim nächsten Mal probieren, wie das Bild wirkt, wenn Du den Ausschnitt nicht so eng wählst und vielleicht ein bisschen mehr Tiefenschärfe erreichst, dass auch die Schnauze schärfer wird.
    Aber SO wie es ist, finde ich das Bild, wegen der tollen fabre/Schärfe der Augen, echt klasse!
    LG
    Sandra
  • pixelset 25. Juli 2005, 21:48

    @M.Rachuj: Danke
    @Natascha: Danke auch Dir
    @Frederik: Du beschämst mich :-), Danke
    @Sister.S: Uns auch, Danke
    @Brigitte: Besser geht immer :-), aber danke fürs Kompliment
    @Judy: wir haben Sie schon seit 15 Monaten, sie kam mit ca. 2 Monaten zu uns. Die Nase scharfzustellen ist hier quasi nicht möglich. dafür bin ich mit dem 50mm Objektiv zu nahe dran. Normalerweise könnte man die Blende erhöhen, dann verliert man aber die Unschärfe (Tiefenschärfe) nach hinten. Oder man verwendet eine kleinere Brennweite, dann wird der Tiefenschärfebereich auch größer. Es gibt dann noch eine dritte Möglichkeit über mehrere Bilder mit verschiedenen Schärfeebenen. Das setzt aber voraus das sich das Motiv definitv nicht bewegt. Mit Laika wie gesagt unmöglich :-)
    lg Volker
  • Judy B.. 25. Juli 2005, 21:34

    Lieber Volker!
    ...ist das Neuzukömmling von euch??:-))..wär ein Geschenk an euch, glaub mir, ich hatte "soeines" auch fast 17 Jahre:-)))
    nur sag mir...wie bekommt man denn die Nase scharf;-)
    ..ich mags aber auch so;-)
    lgju
  • Brigitte Kaeser 25. Juli 2005, 21:27

    Starkes Portrait. Das Thumbnail wird dem grossen Bild nicht gerecht, dafür macht es neugierig.Der Fokus sitzt genau richtig, betont die einzige Farbe im Bild. Klasse umgesetzt dieses Schwarz in Schwarz, besser geht nicht, Kompliment.
    Gruss. Brigitte
  • Frederik M 25. Juli 2005, 20:58

    Hi Volker,
    Die Orangen Augen und der Blick einfach klasse. Dazu noch die Schärfe die perfekt auf dem Auge sitzt und damit diese mit der Farbe hervorhebt.
    Die Unschärfe der Schnauze passt hier sehr gut und lenkt den Blick weiter auf die Augen.
    Zu all dem kommt dann noch die Schwarze Farbe die die eigentliche Stimmung in dieses Bild bringt, einfach super. Und der Hg könnte besser als ebendfalls in schwarz nicht besser gewählt worden sein....bei diesem Bild korenspondiert einfach alles miteinander.
    Rundum gelungen

    lg Frederik

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Tiere
Klicks 746
Veröffentlicht
Lizenz