Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich Schlaugk


World Mitglied, aus der Diepholzer Moorniederung

Helm-Schwielenflechte (Physcia adscendens)

Diese häufige Blattflechte wuchs auf einem heruntergefallenden Zweig.
Sie ist etwa 2 cm lang.
Bestimmen läßt sie sich anhand der Wimpern und der Sorale auf der Unterseite von kuppelartigen "Helmen".
Stack mit 7 Bildern

Kommentare 5

  • Werner Zidek 2. März 2013, 23:27

    Eine nasse, pralle und dadurch schöne Flechtenansicht. Mir gefallen sie so... ist für mich daher ein schönes Bild.
    Gruß Werner
  • Marianne Schön 2. März 2013, 20:34

    Eine superschöne Aufnahme von dem *Grünzeug*.
    NG Marianne
  • Maria J. 2. März 2013, 19:58

    @ Ja, sogar im Grunewald hab ich sie heute gesehen ...
    aber längst nicht so schön wie deine hier ... .-)
    LG Maria
  • Ulrich Schlaugk 2. März 2013, 8:26

    @ Sonja,
    solche Ästchen von Laubbäumen mit allerlei Flechten liegen jetzt nach Frost und Schnee überall herum.
    Auch Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ulrich
  • Sonja Kett 2. März 2013, 7:07

    prima Aufnahme und danke für die Info. Wenn der Schnee die Natur wieder freigegeben hat, werde ich einmal darauf achten.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Sonja

Informationen

Sektion
Ordner Flechten
Klicks 260
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G3
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1.3
Brennweite 45.0 mm
ISO 200