Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Adam


Basic Mitglied, Münster

HELLAS

Die alte Karte (1971) hing in einem abbruchfälligen Haus in Megalochori / Santorini.
Ein Sinnbild für die Krise der Griechen?

Kommentare 1

  • Eckhard Meineke 27. September 2013, 22:31

    Lieber Stefan, natürlich ist das ein starkes Dingsymbol. Bei der ganzen Diskussion darf nicht vergessen werden, dass sich die verantwortliche griechische Regierung mit falschen Zahlenangaben in die Gemeinschaftswährung hineingemogelt hat, für die das Land gar nicht bereit war. Eckhard

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Santorini
Klicks 233
Veröffentlicht
Lizenz