Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Conny Müller


World Mitglied, Essen

Heißer Ofen, kalt

Rund 10.000 Menschen arbeiteten auf dem riesigen Industrieareal der Henrichshütte in Hattingen. Sie produzierten Koks, Eisen und Stahl, gossen, walzten und schmiedeten das Metall. Gegen großen Widerstand wurde 1987 der letzte Hochofen in Hattingen ausgeblasen. Er ist heute der älteste noch erhaltene Hochofen im Revier und zugleich das größte Ausstellungsstück im Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL).
Gegründet wurde die Henrichshütte 1854. Ihren Namen erhielt sie auf Anregung des ersten Hüttendirektors Carl Roth nach dem Grafen Henrich zu Stolberg-Wernigerode (1772–1854), der Stolberg beim Wiener Kongress vertrat.

Mit unverhüttetem Glückauf

Conny
http://www.kunst-im-blauen-haus.de/


Mehr Henrichshütte:



Kommentare 32

  • Reinhard Gämlich 18. November 2013, 16:56

    Deine Ruhrpottfotos erinnern mich daran, dass ich schon lange geplant habe in die alte Heimat zu fahren ...

    ... dieses hier spricht mich besonders an ... Perspektive und Farben ...

    Glück Auf ... Reinhard
  • axelunplugged 12. November 2013, 17:42

    Hey, DAS ist ganz stark.... Dein Bild macht Lust aufs Ruhrgebiet....
    VG Axel
  • prixel 10. November 2013, 15:09

    klasse ins bild gesetzt! :)
  • dirk-69 8. November 2013, 19:26

    Grandioses Motiv, sehr schön in Szene gesetzt!
    Da könnten sich die Verantwortlichen von unserem
    "Weltkulturerbe Völklinger Hütte" mal ne Scheibe abschneiden. Da brennen nur zwei, drei kleine Lichter
    Nachts... :(

    LG Dirk
  • Werner Georg G. 8. November 2013, 18:01

    Und der Farbflash wir vom Mond garniert. Hier wirkt auch die perspektivische Verzerrung der Linien.
    LG Werner
  • Gerhard Busch 8. November 2013, 14:53

    Wirkt sehr überzeugend.
    Gruß Gerhard
  • Thorben Vogel 8. November 2013, 11:44

    Eine Aufnahme aus einem interessanten Blickwinkel. Die Bild und Farbkomposition ist sehr schön gewählt. Gefällt mir sehr gut!

    Mit den besten Grüßen

    Thorben
  • Trautel R. 8. November 2013, 11:15

    eine ganz fantastische präsentation, auch, wenn nun der ofen aus ist, so wurde es ein interessantes ausstellungsstück. und du sowie andere fc-ler haben uns mit tollen motiven von diesem industriemuseum schon erfreut.
    lg trautel
  • Ruhrpottbengel 8. November 2013, 6:56

    Klasse Arbeit Conny aber hier schließe ich mich mal Wolf an, etwas entsättigt würde es glaube ich besser kommen......für mich :-)
    Lg volker
  • Andre´s Bilderwelt 8. November 2013, 2:50

    WOW
    Wieder ein Farbspektakel,das seines gleichen sucht.
    Ich bin einmal mehr hin und weg.
    Sprachlos bis Bald
    Sei gaaanz lieb gegrüsst
    André
  • esfit 7. November 2013, 22:49

    Danke Conny, das sind genau die Farben die uns helfen, den November heil zu überstehen.
    Ganz klasse gemacht.
    LG Edith
  • Christian Brünig 7. November 2013, 21:14

    Wow, da hast Du aber die Sättigung bis zum Anschlag gedreht!
  • Klaus-Peter Beck 7. November 2013, 21:06

    Sehr sehr schön. Feine Schärfe. Toller Bildaufbau und ich finde ein sehr ausgewogenes, gut zum Motiv passendes Farbenspiel.

    Gruß
    Klaus-Peter
  • Mal Ente 7. November 2013, 20:20

    großartiges Farbenspektakel!
    LG Gunnar
  • Vitória Castelo Santos 7. November 2013, 18:05

    Eine top Aufnahme .
    LG Vitoria
  • MH1961 7. November 2013, 17:59

    eine sehenswerte location - ich war bereits da - und ein sehr farbenfrohes Bild mit einem sehr interessanten und schönen Bildaufbau

    LG Martin
  • Marianne Th 7. November 2013, 16:58

    Egal, auch wenn der Ofen kalt ist, mir wird warm bei deinem Bild. Ein fantastisches Farbspektakel ist dir da gelungen.
    LG marianne th
  • Norbert van Tiggelen 7. November 2013, 15:21

    Da wird einem richtig warm ums Herz!

    Ruhrgebiet

    Ziemlich genau zwischen Lippe und Ruhr
    kam man dem schwarzen Gold auf der Spur.
    Empor schossen Zechen und riesige Werke,
    der Pott, wie er hieß, gewann arg an Stärke.

    Hier wurde geschuftet, auf Teufel komm raus,
    mit Stolz für Familie, den Garten, das Haus.
    Schweiß wurd’ vergossen in dunklen Tiefen,
    der Vater auf Nachtschicht - die Kinder, sie schliefen.

    Heut’ ist die Kohle fast schon Geschichte,
    die Gruben sind leer und meistens zunichte.
    Der einstige Hauer sitzt sinnend im Garten,
    und spielt mit den Nachbarn gelegentlich Karten.

    Der Fußball regiert hier, wie in alten Zeiten,
    die Fans sich wie damals noch raufen und streiten.
    Mit „dat und mit wat“ wird von jeher gesprochen.
    dem kleinen Malocher, dem schmerzen die Knochen.

    Unser Revier, das liegt ganz tief im Westen.
    Hier kannst Du Bierchen und Currywurst testen.
    Hier hält man zusammen, egal was geschieht.
    in unser Heimat - dem Ruhrgebiet.

    ©Norbert van Tiggelen
  • Claudia Paetz 7. November 2013, 14:33

    Eine kunstvoll schöne, farbenfreudige Hommage an dieses IndustrieDenkmal ... ohne Deine Farben würde ich wohl uninteressiert drüber hinwegklicken ... MIT fesselt es auch MEINEN Blick ... :-)
    LG Dir von claudia
  • Adolf Zibell 7. November 2013, 10:58

    Herrlich diese so knalligen Farben, das sieht toll aus !
    LG Adolf
  • authbreak 7. November 2013, 10:38

    Das ist der volle Farbflash, Conny :-)
    Also mir gefällt die Aufnahme der illuminierten Henrichs Hütte sehr gut.
    LG Heinrich
  • Jürgen Divina 7. November 2013, 10:32

    Der Vollmond hat aber echt kräftige Farben in das Bild gebracht ;-)
    Viele Grüße, Jürgen
  • erica conzett ec 7. November 2013, 10:17

    so kalt sieht es mit diesen schönen farben gar nicht aus
    lieben gruss ric
  • Joa Maurer 7. November 2013, 9:45

    Schön bunt ist's bei Euch.
    vg
    Joa
  • Sandra Malz 7. November 2013, 9:29

    Ein sehr schöner Farbflash!!!
    Sieht richtig beeindruckend aus!!! :-)
    LG Sandra

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner RUHRSTADT NIGHT
Klicks 576
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS-1D X
Objektiv EF24-70mm f/2.8L II USM
Blende 9
Belichtungszeit 5
Brennweite 24.0 mm
ISO 640