Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heiraten in Las Vegas

Vegas kann nicht die Stadt der Liebe, wie Paris sein, aber es ist die Kulisse für Tausende von Hochzeiten im Jahr. Zwischen all den weißen kleinen Kapellen an Rande des Strips versteckt sich ein kleines Juwel, eine schöne Holzkirche aus dem Jahr 1942. Ihre Innenräume sind aus kalifornischem Redwood und die Außenfassade aus Zedernholz. Keine schrille Leuchtreklame. Unauffällig eingebettet zwischen grünen Bäumen versteckt sie sich am südlichen Ende der Strips und nur die allerwenigsten Las Vegas Touristen werden von ihr Notiz nehmen. Aufgrund ihrer geschichtlichen Bedeutung ist die Little Church of the West sogar ein National Historic Place, sie ist mittlerweile das älteste Gebäude am Las Vegas Boulevard.

Kommentare 3

  • Harald Tienken 3. Oktober 2013, 15:56

    Diese Kapelle sieht doch richtig schön aus, eingebettet in eine herrliche Natur. Das Bild habt ihr wieder wunderbar bearbeitet. Man kann den Heiratswilligen diesen Ort nur empfehlen!
    LG Harald
  • Cecile 23. September 2013, 10:05

    Das sieht ja richtig romantisch aus.
    Und ich hoffe mal, dass jeder, der dort heiratet, auch für immer glücklich sein wird.
    Ich finde, du hast das sehr schön präsentiert, auch wenn von dem Schild oben die Kuppe fehlt. Manchmal geht's halt nicht anders.
    LG E.
  • Paolo Ceccarelli 21. September 2013, 23:28

    romantisch schaut es aus, und eine gute fotografische Arbeit, nur links ist das Schild oben abgekappt, aber vielleicht ging es nicht anders...

    Mir gefällt es!

    LG Paolo

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner USA
Klicks 688
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 450D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 18.0 mm
ISO 400