Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Heiligenstadt (Eichsfeld)...

Heiligenstadt (Eichsfeld)...

2.451 7

staufi


Pro Mitglied, Eichsfeld

Heiligenstadt (Eichsfeld)...

...vom Dünkreuz aus gesehen.
Die Aussichtsstelle kann man von Heiligenstadt aus über den Eselsstieg oder über das Dachstal erreichen.

Stört eigentlich der Ast auf der rechten Seite?

Kommentare 7

  • staufi 1. Juni 2008, 20:20

    @Gert Die Aufnahme entstand im Winter, da steht die Sonne flach von links. Dort steht der Iberg, in dessen Schatten ein Teil von Heiligenstadt liegt (Dunst). Auf die Neubauten entwickelt die Sonne ihre ganze Kraft. Die Häuser rechts wurden von den 60ern bis in die 80er Jahre gebaut. Ich hatte mir damals gewünscht, dass sie etwas einfallreicher stehen sollten. Aber ich sehe, Du kennst Dich gut aus (Baumwollspinnerei, Zementwerk,...)
  • Gert Rehn 1. Juni 2008, 7:18

    Nun lerne ich deine Heimatstadt wenigstens so kennen durch diesen sehr schönen Panoramablick. Der Ast stört nicht und was die Bebauung mit Neubauten betrifft, sind sie von der Anlage der Kranbahn bestimmt, also geistlos gestaltet. Nur muss man sehen, dass dort im eh. Grenzgebiet die Industrialisierung erfolgte (Baumwollspinnerei Leinefelde, Zementwerk Deuna usw. und auch viele Soldaten dort wohnten). da ging es um Massenwohnungsbau nicht um Schönheit.
    Bestauf, mir fällt auf, dass wie auf dem einen Bild von mir der Dunst vor dem Wald links zunimmt-rechts ist das Bild ganz klar. Aber das wirkt natürlich und nachbearbeiten würde da nichts bringen. v. G. Gert

  • Andreas Bothe 31. Mai 2008, 7:02

    Man sieht ja schon die Erdkrümmung, Respekt!!

    Andreas
  • Walter Brants 28. März 2008, 10:48

    Wenn Du nicht darauf aufmerksam gemacht hättest, hätte ich den Ast gar nicht bemerkt. Jetzt stört er natürlich ein klein bisschen. Aber mein Blick ist ja nicht auf den Zweig fixiert, sondern auf das schöne Panorama, das Dein Bild zeigt. Heiligenstadt ist sicher ein schöner Wohnort, wenngleich auch die Mehrfamilienhaus-Siedlung rechts im Bild nicht gerade zur Verschönerung beiträgt. Das ist in meinen Augen eine städtebauliche Sünde. LG von Walter
  • WERNER-ZR 1. März 2008, 11:11

    sehr schön hast du den Blick auf deine Stadt dargestellt, gefällt mir gut, weil man durch die klasse Schärfe jedes Detail erkennt. Mich persönlich stört der Ast nicht, im Gegenteil - er bildet einen gewissen Abschluss.
    LG Werner
  • H.U.H 29. Februar 2008, 20:14

    Na, bist du auch mal auf den Berg gestiegen.
    Die Aussicht von da oben ist einfach klasse und du hast nicht nur gutes Wetter erwischt, sondern auch dein Bild in sehr guter Schärfe hinbekommen.
    Gruß Ulli
  • M.Hogreve 29. Februar 2008, 12:39

    Tolle Aussicht, wunderschön. Ich mag eigentlich Geäst oder ähnliches im Bildvordergrund, weil Sie den meisten Fotos eine schöne Tiefe Wirkung geben,aber hier ist´s mir zuwenig, deshalb hätte ich es in diesem Fall wohl weggelassen.
    Gruß und schönes WE
    Manfred

Informationen

Sektion
Ordner Eichsfeld
Klicks 2.451
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz