Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Heilandskirche Sacrow

Heilandskirche Sacrow

15.615 16

Jens R. V.


Pro Mitglied, Berlin

Heilandskirche Sacrow

Südlich des Potsdamer Ortsteils Sacrow steht am Havelufer die Heilandskirche am Port von Sacrow, auch einfach „Heilandskirche“ oder „Sacrower Kirche“ genannt. Die aufgrund ihrer Lage und ihres Stils außergewöhnliche Kirche wurde 1844 errichtet. Friedrich Wilhelm IV. wünschte sich eine Kirche in italienischem Stil mit freistehendem Campanile. Nach Skizzen des Königs wurde sie von seinem Architekten Ludwig Persius gebaut. Seit 1961 lag sie im Bereich der Berliner Mauer und erlitt in dieser Zeit erhebliche Schäden. Nach der Wende wurde sie in den 1990er-Jahren restauriert. Eingebettet in den Sacrower Schlosspark ist sie Teil der Potsdamer Havellandschaft, die von der Pfaueninsel bis nach Werder reicht und mit ihren Schlössern und Gärten als Ensemble seit 1990 als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO steht.
Quelle: wikipedia

Danke fürs Anschauen und Anmerken.

Wünsche euch einen schönen Abend.

Es war einmal ...
Es war einmal ...
Jens R. V.


Geisterschiff
Geisterschiff
Jens R. V.


*
*
Jens R. V.

Kommentare 16

Informationen

Sektion
Ordner monochromes
Klicks 15.615
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten