Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gregor Wagner


Free Mitglied, Wien

Heidi - das beste Modell der Welt

Leica R4s, APO-180mm 2.0, Kodacrome 200, eingescannt und nicht nachbearbeitet. Dieses Bild ist aus einer Modestrecke, die ich für Gexi Tostmann - Trachtenmoden - geshootet habe. Das Modell war das beste, professionellste, kreativste und geschickteste mit dem ich je zusammengearbeitet habe! Ich habe sie in der Folge immer dann gebucht, wenn ein schwieriger Job auf keinen Fall in die Hose gehen durfte! -- Meiner Meinung nach wurde und wird den Modellen zuwenig zugedacht, dass mit ihnen die Produktion steht und fällt, dass SIE das Foto im Griff haben, der Fotograf kann nur knipsen, mehr nicht.......

Kommentare 6

  • -Thomas Schäffer- 9. Januar 2006, 8:03

    Das Foto und das Model ist klasse. Ein wenig Schärfe fehlt, vermute aber, dass die durch das scannen verloren ging.
    Gruß Thomas
  • Gerd A. 7. Januar 2006, 9:27

    Das Foto ist sehr gut und Deiner Ausführung stimme ich absolut zu!
  • Gregor Wagner 7. Januar 2006, 9:12

    @ irmgard: ich kann keider nichts für die seltsame einteilung hier auf dieser plattform. sie ist meiner meinung etwas "überkategorisiert". aber dafür seid ihr deutschen ja bekannt!

    und was das "dürr" betrifft: wofür "genug dürr"?

  • Klaus Kettner 7. Januar 2006, 8:54

    +
  • Irmgard Schöndorf Welch 7. Januar 2006, 3:21

    Dürr genug ist sie ja ... Ein ungewöhnliches Glamourfoto.
  • Gregor Wagner 7. Januar 2006, 1:43

    vielleicht auch nicht uninteressant, der nachtrag: makeup von gery keszler. einige werden wissen, womit gery international bekannt wurde.. ;)