Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karl Heinz Rangs


Pro Mitglied, Plettenberg

Heiderotkappe

Und auf Lateinisch: leccinum versipelle (Fr.) Snele.
Am Wochenende gab´s die erste Pilzpfanne in diesem Jahr.
Wenn uns das Wetter auch nicht gefällt - den Pilzen schon.
Und es schmeckt. Man muss eben das beste daraus machen ;-))))))

Konica Minolta Dynax 7D mit Sigma 90 mm Macro: f/10 - 1/60s - ISO 400 -
Korr. -0,7 EV

Kommentare 7

  • Rita Kallfelz 20. August 2007, 13:30

    Eine Pilzart, die wunderschön aussieht und dann auch noch köstlich schmeckt. Sie werden auch fast gar nicht von Maden heimgesucht.
    Eine sehr schöne und natürliche Aufnahme mit guter Schärfe.

    LG
    Rita
  • Herbert Schacke 20. August 2007, 9:39

    Man Pilze mit Zwiebeln, ihr seid ja Kanibalen. Der Pilz sollte nach Pilz schmecken. Es sei den Pfifferlinge die schmecken eh mehr oder weniger nach nichts...:-)
  • Martina Sch. 20. August 2007, 9:09

    leeecker!!!!!!!
    da Wolfgang schon die Zwiebeln holt, bringe ich die gute butter mit.
    einverstanden? ;-)
    lg m.
  • De Wolli 20. August 2007, 0:26

    Ich hole schon mal Zwiebeln.
  • Daniela Boehm 20. August 2007, 0:08

    So ein schöner Pilz.... ;) LG Daniela
  • Helga GD 19. August 2007, 22:21

    Eine hervorragende Aufnahme ,sieht gut aus in seiner natürliche Umgebung.
    LG Helga
  • Gerhard Kupfner 19. August 2007, 22:12

    Sehr schön ins Bild gesetzt.
    Feine Schärfe und Farben
    Gefällt mir
    LG
    Gerhard