Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

C. Kainz


Pro Mitglied, Wien

Hegesch

Ihren östlichsten Wendepunkt im 15 kV Netz erreichen die nicht mehrsystemfähigen Lokomotiven der ÖBB

im ungarischen Grenzbahnhof Hegyeshalom, zu dem die Eisenbahner einfach nur kurz "Hegesch" sagen.

Einst lag die Station am Eisernen Vorhang und wurde streng bewacht.

Wohingegen heute über den weitläufigen Anlagen des Güterbahnhofes eine eher beschauliche Stimmung herrscht.

So werden die Weichen teilweise noch handbedient, und die Übergabezeiten der Güterzüge gestalten sich oft variabel bzw. verzögert.

Hier hat es die 1044 092 in den Grenzbahnhof verschlagen. Daneben wartet ein schwarzer MRCE Taurus

mit einem Containerzug aus Budapest auf die Ausfahrt ...


Breclav At Night
Breclav At Night
C. Kainz

Kommentare 2