Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Hechtstraße in Dresden

Hechtstraße in Dresden

891 4

JensDD


Free Mitglied, Dresden

Kommentare 4

  • Karl Schreiber 6. April 2011, 11:22

    Ich will hier ja nich rumklugsch*** und nix gegen Freihandaufnahmen ohne Stativ, die dann nun mal nicht knackscharf werden!
    Aber das Foto IST verwackelt, das sieht man an den "versetzten" Linien/Punkten z.B. beim Kennzeichen des schwarzen Corsas rechts oder beim Gullideckel oder beim ersten Auto ganz links im Bereich der grünen Reflektionen.
    Das sieht nicht unscharf aufgrund einer geringen Schärfentiefe aus sondern verwischt also verwackelt.
    Und wenn die EXIF-Daten stimmen, also Belichtungszeit ne halbe Sekunde ... sowas freihand ohne Bildstabi ohne Verwackelung hinzukriegen, das ist eigentlich kaum möglich ;)

    Edit: Wobei ich noch dazu schreiben sollte, dass das für ne halbe Sekunde, wenn's anscheinend auch noch recht kalt war, gar nicht so schlecht geworden ist ;)
  • JensDD 26. Dezember 2010, 23:51

    Damit das Rätseln aufhört sei hier nur kurz angemerkt, dass das Bild nicht verwackelt ist, sondern mit weit geöffneter Blende aufgenommen wurde, um die Stimmung einzufangen, wie sie an dem Abend und bei der Beleuchtung angetroffen wurde.

    @WOLFSSPITZLICHT - für Dich werde ich es nächstes mal mit Stativ aufnehmen
    @FRECHDAX - danke für Deine Rückendeckung ;-)
  • Frechdax . 26. Dezember 2010, 23:43

    Wer nimmt schon ein Stativ mit....?!
    Ist doch nur verwackelt, weil Jens so gefroren hat! ;-)
  • Frechdax . 26. Dezember 2010, 21:24

    Da is aber nicht viel Schnee im Gegensatz zu Gittersee...staun.

Informationen

Sektion
Klicks 891
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 0.5
Brennweite 17.0 mm
ISO 800