Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
742 4

ReMo-49


Free Mitglied, Allensbach

Heavy Horses

Der Stadtbezirk Yangling ist ein Stadtbezirk der bezirksfreien Stadt Xianyang der Provinz Shaanxi in der Volksrepublik China. Er hat eine Fläche von 94 Quadratkilometern und zählt 155.000 Einwohner (2008). Er liegt ca. 80 km westlich von der Provinzhauptstadt Xi'an entfernt.

Yangling gilt als die Wiege der chinesischen Landwirtschaft. Hier soll vor 4.000 Jahren der erste Agrarbeamte, der legendäre Feldbaugott Hou Ji aus der Chinesischen Mythologie, geboren worden sein, der den Bauern des Gebietes die Methoden der Landwirtschaft vermittelte.[2]

Yangling erhielt seinen Namen als Grabstätte der Familie des Kaisers Yang Jian, der die Sui-Dynastie begründete.

Bei den Grabstätten wurde zwischenzeitlich ein Museum gebaut in dem die Grabbeigaben ausgestellt werden.

Kommentare 4

Informationen

Sektion
Ordner China 2012
Klicks 742
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED [II]
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 18.0 mm
ISO 3200